Freitag, 9. Juni 2017

#justanothernailartchallenge | Tierisch, tierisch.


Auf das zweite Thema 'Tierisch, tierisch' der #justanothernailartchallenge habe ich mich schon letzte Woche gefreut und deshalb gleich zum Wochenende wieder den Pinsel geschwungen. Meine erste Idee beinhaltete eigentlich ein Stamping - leider habe ich das Motiv ums Verrecken nicht auf einen Stempel übertragen können, obwohl ich es mit diversen Stempel-Lack-Kombinationen versucht habe. Irgendwie kommen diese Nailart-Methode und ich nie auf einen grünen Zweig. Aus diesem Grund habe ich stattdessen ein wenig Freehand-Painting betrieben und zwei kleine Racker auf meine Nägel gezaubert.


Als Basis habe ich eine neutrale Farbe gewählt. Chillin' at South Beach stammt aus der Welcome To Miami LE von Rival de Loop Young, die allerdings bereits einige Zeit zurück liegt. Farblich liegt der Lack irgendwo zwischen Rosa und Vanille, man könnte ihn als orange-rosé-stichiges Nude bezeichnen. Mit meinem Hautton verträgt sich dieser Mischmasch an Untertönen leider gar nicht. Dummerweise deckt der Lack auch noch schlecht, ich musste ganze vier Schichten lackieren und war danach trotzdem noch nicht zufrieden. Auch die Trockenzeit war enttäuschend, nach einer Stunde habe ich mir dann doch noch eine Macke in den eigentlich trockenen Lack gehauen. Alles in Allem also kein besonders toller Nagellack, obwohl ich mit Rival de Loop Young bisher immer glücklich war.


Bei den Tiermotiven habe ich mich für einen Tiger und einen Panda entschieden, da ich deren WhatsApp-Smileys einfach super knuffig finde. An diesen Emojis habe ich mich dann auch beim Malen orientiert. Zuerst habe ich jeweils einen Halbkreis mit Twist and Shout von Anny beziehungsweise The White Bunny von Essence vorgezeichnet und ausgefüllt. Die Details des Tigers habe ich mit Fierce, No Fear von Essie und White Bunny sowie Stamp Me! Black von Essence gemalt, für den Panda brauchte ich nur noch den schwarzen Stampinglack.


Ich habe mich gegen eine Schicht Topcoat entschieden, da ich das Nailart nicht aus Versehen verschmieren wollte. Ein bisschen habe ich mich in die zwei kleinen Tierchen verliebt, sodass ich mich gar nicht mehr von ihnen trennen wollte. :D
Wie gefällt euch mein Beitrag zum tierischen Thema?
xoxo; Sophe.

1 Kommentar:

Ich freue mich über alle Kommentare - positive sowie negative Kritik. Bitte beachtet jedoch die Nettiquette. Werbung und Kommentare, die sich nicht auf den Post beziehen, werden gelöscht. Bitte versteht das. :)