Dienstag, 7. März 2017

Takko Tues! | Pinker Kitsch.


Heute habe ich einen ganz besonderen Lack für euch, an den ich mich viel zu lange nicht herangetraut habe. Den fancigen Topper von Takko Lacquer, einer Indiemarke, habe ich vor einiger Zeit bei Lotte von Marzipany gewonnen - und dann nie lackiert. Immer wieder hatte ich ihn in der Hand, wusste aber einfach nicht, wozu ich dieses Gewusel an verschiedenen Partikeln kombinieren soll. Liebe Lotte, falls du das liest, ich hoffe, du bist mir nicht allzu böse! Jetzt habe ich mich aber endlich getraut und bin mit dem Ergebnis um Welten zufriedener, als ich erwartet hatte.


Der Topper trägt den Namen Kitsch, besser hätte man ihn auch wirklich nicht beschreiben können. In der farblosen Base schwimmen zahlreiche pinke und weiße Partikel, dazu kommen nochmal unzählige Holoteilchen in verschiedenen Größen und Formen. Die richtige Überraschung kam aber erst beim Aufmachen: der Lack riecht unglaublich gut! Sehr süßlich, vielleicht ein bisschen nach Zuckerwatte, auf jeden Fall habe ich noch nie an einem so leckeren Lack gerochen!


Bei der schweren Entscheidung der Base fiel meine Wahl letztendlich auf einen Farbverlauf von Pink zu Weiß. Es hat eine Weile gedauert, bis ich den richtigen Pinkton gefunden hatte, schließlich hat Bubblegum Pink von Models Own aber perfekt gepasst. Für die weiße Hälfte des Gradients habe ich White Page von Essie verwendet. Zuerst habe ich eine Schicht Weiß lackiert und dann mit einem Schwämmchen die beiden Farben zusammen aufgetragen.


Vom Topper habe ich immer zwei Schichten lackiert, weil ich beim ersten Auftrag leider vergessen hatte, das Fläschchen vorher zu schütteln. Dabei steht der Tipp sogar auf dem Etikett am Flaschenboden. Zum Schluss habe ich das Design noch mit einer Schicht Good to Go von Essie versiegelt. Übrigens kann man den Topper trotz des Topcoat noch riechen! So viel habe ich sicher noch nie an meinen Nägeln geschnüffelt, ob das so gesund ist?


An dieser Stelle nochmal vielen Dank für diesen hübschen Topper, liebe Lotte! Ich hoffe, es geht in Ordnung, wenn ich ihn unter 'Takko Tuesday' veröffentliche.
Wie gefällt euch Kitsch und kennt ihr Takko Lacquers?
xoxo; Sophe.

1 Kommentar:

  1. Liebste Sophia, ich freue mich riesig ihn auf deinen Nägeln zu sehen! :) Und dann auch noch auf so einer perfekten Basis. Absolut genial kitschig! Der Duft ist einfach klasse, wa'?

    LG Lotte

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über alle Kommentare - positive sowie negative Kritik. Bitte beachtet jedoch die Nettiquette. Werbung und Kommentare, die sich nicht auf den Post beziehen, werden gelöscht. Bitte versteht das. :)