Mittwoch, 1. März 2017

Lacke in Farbe und bunt | Flieder.


Diesen Mittwoch bin ich wieder bei 'Lacke in Farbe und bunt' dabei, denn Lena wünscht sich die Farbe Flieder und ganz zufällig habe ich noch passende Bilder auf der Festplatte vorrätig. Vor einiger Zeit habe ich Lilacism von Essie lackiert, aber bisher ergab sich kein passender Grund, ihn hier zu zeigen. 


Bei Lilacism handelt es sich um einen hellen, pastelligen Fliederton, der einen leicht bläulichen Unterton besitzt. Erstehen könnt ihr in bei Essie im Standardsortiment, ich habe ihn allerdings mit etwas Glück für kleines Geld auf einem Flohmarkt gefunden.


Bei allen Lacken von Essie habe ich immer einen Punkt zu bemängeln und das ist die Konsistenz des Lacks. Da diese stets eher flüssig formuliert ist, habe ich trotz des praktisch geformten Pinsels immer Probleme beim Auftrag. Auch die Deckkraft leidet darunter, sodass bei dieser hellen Farbe drei bis vier Schichten für ein deckendes Ergebnis notwendig sind. Immerhin die Trockenzeit profitiert davon und gleicht den Zeitaufwand für die zusätzlichen Lackschichten ein wenig aus. Der Halt auf den Nägeln war okay, nach zwei Tagen habe ich Lilacism aber wieder ablackieren müssen.


Den hellen Fliederton mag ich sehr gerne, weshalb ich auch die Essie-Eigenschaften in Kauf nehme. Im Frühling wird das Schätzchen jetzt hoffentlich öfter meinen Nägeln landen.
Seid ihr Pastellfan oder mögt ihr lieber kräftige Farben?
xoxo; Sophe.

1 Kommentar:

  1. Mein Lilacism ist inzwischen leider hellblau... ich weiß gar nicht warum - er ist keinem direkten Licht ausgesetzt oder so... Aber die Originalfarbe, die er bei dir hat, gefällt mir auf jeden Fall besser!

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über alle Kommentare - positive sowie negative Kritik. Bitte beachtet jedoch die Nettiquette. Werbung und Kommentare, die sich nicht auf den Post beziehen, werden gelöscht. Bitte versteht das. :)