Dienstag, 17. Januar 2017

Random | After Eight.


Letzte Woche bin ich doch tatsächlich mal wieder zum Lackieren gekommen und dabei kamen auch noch ein paar ganz passable Bilder raus. Wie viele Fotos, mit denen ich nicht ganz zufrieden bin, noch auf meiner Festplatte lagern, mag ich gar nicht nachsehen. Deshalb muss ich euch diesen Lack hier gleich präsentieren!


After Eight von Catrice ist meines Wissens nach leider nicht mehr im Standardsortiment enthalten, ich habe ihn auf unserem Fashion Flohmarkt ergattert. Der dunkelgrüne Lack hat einen hübschen Blauanteil und ein metallisches Finish vorzuweisen. In dieses Finish könnte ich mich jedes Mal aufs Neue verlieben! Eine Alternative wäre zum Beispiel Cuckoo For This Colour von OPI, der aber leider um einiges teurer ist und weniger metallischen Schimmer besitzt.


Auch qualitativ ist der Lack recht gut in Schuss, die Formulierung ist nicht zu flüssig und ein deckendes Ergebnis bekommt man mit zwei Schichten. Wie bei den meisten Exemplaren mit diesem Finish ist die Trockenzeit eher kurz. Der Halt auf den Nägeln war etwas bedürftig, nach einem Tag hatte ich bereits einige Ecken weniger, aber ich habe dummerweise auch keinen Topcot verwendet. Selbst schuld, könnte man da sagen.


Falls ihr den Lack doch noch zufällig irgendwo entdecken solltet, kann ich ihn euch nur ans Herz legen.
Kennt ihr After Eight noch aus alten Zeiten?
xoxo; Sophe.

1 Kommentar:

  1. Klar kenne ich den. Ein Klassiker, den ich zum Glück auch besitze. ;-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über alle Kommentare - positive sowie negative Kritik. Bitte beachtet jedoch die Nettiquette. Werbung und Kommentare, die sich nicht auf den Post beziehen, werden gelöscht. Bitte versteht das. :)