Dienstag, 18. Oktober 2016

Review | nurbesten.de - BPS Giant Clear Jelly Stamper.


Neben der Matte von nurbesten, die ich euch bereits vorgestellt habe, habe ich mir unter Anderem noch einen der großen Stamper* ausgesucht. Mit meinem Clear Jelly Stamper habe ich laufend Probleme, weshalb ich mein Glück mit einem neuen Exemplar versuchen wollte. An sich finde ich das Konzept der mittlerweile weit verbreiteten CJS nämlich richtig gut, wenn die Dinger denn funktionieren würden.


Zuerst ist mir der Deckel aufgefallen, der das Stempelkissen schützt. So kann man den Stempel praktisch überall lagern, ohne dass man Angst um den Kopf haben muss. Auch das "Gestell" wirkt hochwertiger als mein alter CJS aus Plastik, noch dazu gefällt mir das Rot sehr gut. Zum Arbeiten mit dem Produkt ist das zwar nebensächlich, aber dennoch erwähnenswert. Ebenso wie die durchsichtige Schutzwand auf der Rückseite des Stempels, so ist das Kissen von beiden Seiten vor Staub und Ähnlichem geschützt. Mein erster Eindruck fiel also durchweg positiv aus!


Als Base für mein Gestempel habe ich einen bordeauxfarbenen Lack ohne Namen aus meinem Adventskalender von Shopping Queen lackiert, den ich letztes Jahr zum Geburtstag bekommen habe. Der Lack deckte in zwei Schichten, die Trockenzeit war eher kurz. Kombiniert habe ich das dunkle Rot mit Good as Gold von Essie, meinem liebsten Lack für Stamping.


Nach einigen Versuchen konnte ich das Motiv immer besser mit dem Stamper übertragen. Ein paar Fehlversuche waren dabei - kleiner und Zeigefinger sind eher unschön geworden. Mit ein wenig Übung komme ich nun aber schon sehr viel besser zurecht und werde an diesem Exemplar hoffentlich mehr Freude haben als am Vorgängermodell.


Aktuell ist der Stamper auf knapp 3€ reduziert, was ich richtig günstig finde. Ich kann ihn euch jedenfalls nur empfehlen! Falls ihr im Shop bestellen wollt, könnt ihr meinen Rabattcode REDL10 nutzen und erhaltet damit 10% Nachlass auf nichtreduzierte Produkte.
Welcher Stamper ist euer Favorit?
xoxo; Sophe.


*Dieses Produkt wurde mir kostenlos im Austausch für eine ehrliche Review zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. Ooooh, der sieht gut aus. Ich will auch noch so einen großen Stamper haben. :)

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  2. Diese flachen, breiten durchsichtigen Stamper finde ich auch total spannend. Da stelle ich mir das Arbeiten noch einfacher vor als mit den hohen, schmalen.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über alle Kommentare - positive sowie negative Kritik. Bitte beachtet jedoch die Nettiquette. Werbung und Kommentare, die sich nicht auf den Post beziehen, werden gelöscht. Bitte versteht das. :)