Donnerstag, 27. Oktober 2016

Lacke in Farbe und bunt | Orange.


Gestern habe ich es leider nicht mehr pünktlich zu 'Lacke in Farbe und bunt' geschafft, dafür hole ich heute meine Teilnahme nach. Passend zum anstehenden Halloween steht Orange auf dem Plan, mal wieder eine Farbe, mit der ich nur wenig bis gar nichts anfangen kann. Ich habe meine Lacke im Helmer nach Farben sortiert und muss sagen, die Schublade mit Gelb und Orange ist noch fast leer. Dennoch habe ich ein Exemplar gefunden, das hier noch nicht vorgestellt wurde.


In meiner Kiste mit unlackierten Nagellacken kam nach längerer Suche ein orangener Vertreter von Manhattan zum Vorschein. Er gehört - offensichtlich - zur alten Reihe der Quick Dry Lacke und hat daher keinen Namen sondern nur die Bezeichnung 33S. Farblich würde ich ihn definitiv als sattes Kürbis-Orange einstufen, also genau passend für den heutigen Post!


Mit den eckigen Pinseln der alten Modelle von Manhattan hatte ich schon immer meine Probleme, so auch mit diesem Exemplar. Ein wenig erleichtert wurde der Auftrag durch die dickliche Konsistenz, die aber auch im Alter des Lacks begründet sein kann, das man ihm auch deutlich ansieht. Die Deckkraft ist leider auch unbefriedigend, nach zwei Schichten sieht man beispielsweise am Mittelfinger noch immer etwas Nagelweiß durchscheinen. Auch die Trockenzeit lag natürlich weit über den auf dem Fläschchen angepriesenen 60 Sekunden, hielt sich aber im Rahmen. Alles in Allem ist der Lack okay, da der Preis nur bei knapp 2€ lag. Jedoch würde ich euch eher zu einem Lack von Essence oder ähnlichen Marken raten, da ich damit stets bessere Erfahrungen hatte. Zu haben ist der Lack allerdings eh nur noch online und Secondhand.


Nächste Woche bin ich hoffentlich wieder pünktlich, als Nächstes an der Reihe ist Taubenblau. ;)
Habt ihr schon Pläne für Halloween?
xoxo; Sophe.

Kommentare:

  1. Ich bin ja auch kein Orangefan, aber so als Farbakzent sieht es echt gut aus. :)

    LG Lotte

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über alle Kommentare - positive sowie negative Kritik. Bitte beachtet jedoch die Nettiquette. Werbung und Kommentare, die sich nicht auf den Post beziehen, werden gelöscht. Bitte versteht das. :)