Montag, 13. Juni 2016

ManiMonday | Flakie-Gradient.


Vor Kurzem habe ich euch meinen ersten Lack von Sophin gezeigt, den 3D Effect Virtual Top Coat 326. Beim ersten Lackieren kam mir bereits die Idee, mit diesem hübschen Flakie-Topper ein Gradient zu zaubern. Jetzt habe ich es endlich ausprobiert und bin super zufrieden!


Als Base habe ich eine Schicht Powdery Nude von Essence lackiert. Dieser Lack stammt aus der No Make-Up Look Reihe und deckt - wie der Name schon sagt - kein bisschen. Aber er trocknet matt und verdeckt die Verfärbungen meiner Nägel ein wenig. Die waren dank eines Lacks, den ich euch hier noch zeigen werde, nämlich grünlich verfärbt.


Den Topper habe ich mit einem Schwämmchen aufgetragen. Das Nagelweiß wollte ich komplett abdecken, was mir sogar gelungen ist. Das Gradient habe ich nach unten auslaufen lassen. Zum Schluss kam noch ein mattierender Topcoat von p2 über das Ganze. Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden.


Wie gefällt euch mein Flakie-Gradient?
xoxo; Sophe.

Kommentare:

  1. Flakie-Gradients sind immer wunderschön, muss auch endlich eins machen. Und der Lack den du da hast, sieht auch toll aus! :)

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht richtig toll aus :)
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  3. Sieht unglaublich toll aus! Jetzt möchte ich auch nen goldenen Flakie!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über alle Kommentare - positive sowie negative Kritik. Bitte beachtet jedoch die Nettiquette. Werbung und Kommentare, die sich nicht auf den Post beziehen, werden gelöscht. Bitte versteht das. :)