Donnerstag, 19. Mai 2016

Neuauflage | Wicked.


Letzte Woche hatte ich euch schon mal ein "Remake" eines alten Blogbeitrags vorgeschlagen - heute wird diese Idee verbloggt. 2014 hatte ich euch Wicked von Essie bereits gezeigt, mit den Bildern von damals bin ich aber in höchstem Maße unzufrieden. Außerdem interessiert mich, ob ich den Lack noch genauso bewerten würde wie damals. *Hier* kommt ihr zum alten Blogpost, ich wünsche euch viel Spaß beim Vergleichen!


Was mich damals eher weniger gestört hat, war die sehr flüssige Konsistenz des Lacks. Heute nervt mich das tatsächlich tierisch. Alle Lacke von Essie sind eher flüssig formuliert, Wicked gehört aber zu den ganz besonders schlimmen Exemplaren. Die Deckkraft finde ich nach wie vor ganz gut, bei ordentlichem Lackieren komme ich auch noch mit zwei Schichten hin. So ganz überzeugt wie vor zwei Jahren bin ich aber nicht mehr.


Was ich an Wicked wirklich super finde - und das habe ich damals gar nicht erwähnt - ist die kurze Trockenzeit. Auch den Halt auf den Nägeln kann ich mittlerweile als positiv bewerten, zwei bis drei Tage kann man den Lack immerhin tragen. Klingt wenig, ist bei mir aber viel!


Was sagt ihr zu meinem Postvergleich? Könnt ihr Lacke auch mehrfach auf einem Blog sehen oder langweilt euch das?
xoxo; Sophe.

Kommentare:

  1. Der Lack ist sehr schön!
    Mich langweilt es nicht einen Lack noch einmal zu sehen. Vor allem wenn es Lacke aus dem Standardsortiment sind, die ja auch immer noch zu kaufen sind.
    Bin selbst auch schon am Überlegen Lacke noch einmal zu zeigen. Weil ich mit meinen Bildern nicht mehr zufrieden bin :D

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über alle Kommentare - positive sowie negative Kritik. Bitte beachtet jedoch die Nettiquette. Werbung und Kommentare, die sich nicht auf den Post beziehen, werden gelöscht. Bitte versteht das. :)