Dienstag, 31. Mai 2016

Lackbilanz | Mai 2016.


Erinnert ihr euch an Irmas Lackwiese aus unseren Gruppenpinseleien? Sie hat mich vor Kurzem auf ihre Aktion 'Lackbilanz' aufmerksam gemacht. Es geht darum, unlackierte Lacke "abzuarbeiten" - definitiv ein Vorhaben, das ich teilen sollte! Also wird es jetzt jeden Monat einen Post zum aktuellen Stand meiner unlackierten Schätzchen geben. Ich hoffe, das motiviert mich ein bisschen zum Lackieren und es sollte euch natürlich auch interessieren. :o)


Die erste Zählung, die freundlicherweise mein Freund durchgeführt hat, ergab stolze 392 unlackierte Lacke. Das ist tatsächlich sehr viel, aber durchaus weniger als ich dachte. Zum Vergleich: Bei Iris sind es gerade um die 500 Stück, da liege ich ja noch voll im Rahmen. Gekauft habe ich auch kaum Lacke, nur Bikini So Teeny von Essie und ein Lackduo von Catrice durften einziehen.


Seit der Zählung habe ich leider gerade mal acht Lacke getragen, von denen ich einen nicht mal fotografiert habe. Schande über mich! Mein Lackiertief hält jetzt schon seit zwei Monaten an, langsam weiß ich nicht mehr weiter. Für die Rival de Loop Young Review wurde ich ja praktisch zum Lackieren gezwungen, worüber ich ganz froh bin. Für 'Lacke in Farbe und bunt' durfte noch Raspberry Collins von Ciaté auf die Nägel, für den 'BlueFriday' wurde der neue Bikini So Teeny lackiert. Außerdem lackiert aber nicht gezeigt habe ich Sweet Macaron Sin von Catrice und No Doubt von Essence.


Wenn ich richtig gerechnet hätte, wären wir dann jetzt bei 388 unlackierten Lacken, die Neuzugänge mit eingerechnet. Das sind vier Lacke weniger als vorher, gezählt habe ich vor etwa zwei Wochen. Ob das viel oder wenig ist, wird sich wohl frühestens bei der nächsten Lackbilanz zeigen, ich freue mich jetzt schon darauf.
Wie behaltet ihr den Überblick über eure Lacke und interessiert euch meiner überhaupt?
xoxo; Sophe.

Kommentare:

  1. Eine sehr gute Aktion! Bei mir wären es deeeeeeeeeeeeutlich weniger, so viele Lacke besitze ich insgesamt ja nicht mal :D Aber ich denke ich werde demnächst auch mal schauen welche Lacke ich noch nicht lackiert habe :D

    AntwortenLöschen
  2. Da hast Du ja noch eine ganze Menge Lacke vor Dir :) Ich hatte lange Zeit auch mal sehr viele Lacke. Irgendwann war ich dann mit deutlich weniger glücklicher. Ich wollte Lacke mehr als nur einmal lackieren.

    AntwortenLöschen
  3. Das kommt mir bekannt vor. Jetzt im Juni geht es all meinen OPIs an den Kragen. Ob ich das schaffe, weiß ich aber noch nicht. ^^

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  4. Ich finds echt klasse, dass du dich getraut hast zu zählen - und bin echt überrascht, wie gut deine Bilanz bei über 1000 Lacken ist. :D

    AntwortenLöschen
  5. Toll, dass du jetzt auch bei der Lackbilanz mitmachst. :) Mich hat das Konzept auch gleich überzeugt, sodass ich seit Januar dabei bin. In der Zeit bin ich schon von 228 auf 146 unlackierte Nagellacke gekommen. :) Wobei ich da nicht wirklich die unlackierten Lacke zähle, sondern die auf dem Blog gezeigten. Viele ältere Schätze habe ich schon lackiert, aber halt noch nicht gezeigt.
    Mich motiviert die Lackbilanz sehr und ich kaufe jetzt auch weniger und bewusster. Und sortiere immer im Monatsende aus. :)
    Also dir viel Erfolg! :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über alle Kommentare - positive sowie negative Kritik. Bitte beachtet jedoch die Nettiquette. Werbung und Kommentare, die sich nicht auf den Post beziehen, werden gelöscht. Bitte versteht das. :)