Samstag, 30. April 2016

Topper Time | Smokey Nails.


Eigentlich wollte ich ja nichts aus der aktuellen Zensibility LE von Catrice kaufen... Die Lacke passen sowieso nicht in meinen Helmer und der lange Pinsel ist auch eher unpraktisch. Nun ja, am Ende habe ich mir dank Prozenten auf Nagellack bei Rossmann doch eine Farbe mitgenommen.


Enziehen durfte Greatly Greyish, ein - wie der Name schon sagt - grauer Lack, der einen Minitouch Braun enthält. Lackieren ließ es sich mit dem unglaublich langen und dünnen Stiel wie erwartet eher kompliziert. Deckend war der Lack in zwei Schichten, die Trockenzeit war okay, aber eher im mittleren Bereich. Gebraucht hätte ich diesen Lack wahrscheinlich nicht, aber letztendlich hat mich die interessante Form doch angefixt. Außerdem habe ich letzt erst einen grauen Lack entsorgen müssen, da kann man ja mal einen nachkaufen.


Ein weiterer Neuzugang ist einer der Million Styles Topcoats von Catrice, genauer gesagt der No Smoke Without Fire. Dieser im Fläschchen einfach nur schwarze, milchige Topcoat soll den Nägeln einen smokey Look verleihen. Hört sich doof an, ist aber echt cool! Der Topper lässt sich leicht auftragen und trocknet sehr schnell. Das Finish ist semimatt, was man auf den Bilder ganz gut erkennt. Der Smokeyeffekt sieht auf dem grauen Lack super aus, das Ergebnis gefällt mir richtig gut. Das hatte ich gar nicht erwartet!


Mit diesem Post möchte ich wieder mal an der 'Topper Time' von Plenty of Colors teilnehmen. Ich hoffe nur, Jenny lässt den Topper durchgehen. :D
Wie würdet ihr den Topcoat kombinieren?
xoxo; Sophe.

1 Kommentar:

Ich freue mich über alle Kommentare - positive sowie negative Kritik. Bitte beachtet jedoch die Nettiquette. Werbung und Kommentare, die sich nicht auf den Post beziehen, werden gelöscht. Bitte versteht das. :)