Dienstag, 16. Februar 2016

Swatch | Secret H ❤


Letzte Woche durften mal wieder neue Lacke bei mir einziehen. Wer mir auf Instagram folgt, hat sicher schon gesehen, dass unter Anderem zwei Exemplare von FUN Lacquer dabei waren, die mir die liebe Anja aka @bepinselt verkauft hat. Den ersten der beiden möchte ich euch heute zeigen!


Bei Secret H handelt es sich um einen türkisen Hololack, der je nach Lichteinfall auch grün oder blau aussehen kann. Die verschiedenfarbigen Holo- und Glitterpartikelchen schwimmen in einer klaren Base, weshalb es am schlausten wäre, den Lack einfach mit einem Schwämmchen aufzutragen. Da ich beim ersten Lackieren natürlich nicht darüber nachgedacht hatte, habe ich ihn ganz normal lackiert.


Für ein deckendes Ergebnis habe ich drei Schichten lackiert, weshalb man hier mit einem Schwämmchen sicher besser bedient ist. Zum Glück ist der Lack recht schnell angetrocknet. Leider hat er sich entweder nicht mit meiner Peel Off Base oder dem Topcoat vertragen, denn nach kurzer Zeit hat sich der Lack auf meinen Nägeln zusammen gezogen, was mir noch nie passiert ist! Mein Verdacht liegt allerdings beim Topcoat, denn mein anderer FUN Lacquer geht super in Kombination mit der Peel Off Base.


Wie alle anderen Lacke dieser Marke auch, ist Secret H einfach ein Traum von Lack! Langsam tendiere ich dazu, den Drogerielacken adé zu sagen und auf Indies umzusteigen. :D
Drogerie vs. Indiemarkt - wie sieht's bei euch aus?  
xoxo; Sophe.

Kommentare:

  1. Ohh *__* Wie schön ist der denn *__*
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  2. Der Nagellack ist ein Traum *-*
    Ich möchte erstmal ein paar Nagellacke aufbrauchen und dann mal schauen, ich würde mir sehr gern etwas teurere Nagellacke wünschen/ kaufen.

    Alles Liebe, Prisca
    http://priscasgluecksgefuehle.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. So wunderschön! :)
    Indienmarkt gewinnt bei mir inzwischen was die Wunschliste angeht haushoch, aber der Geldbeutel hat da irgendwie was dagegen. :D
    Lg, MOna

    AntwortenLöschen
  4. Mittlerweile definitiv Indies! Im Deutschland leider immer ein kostspieliges Vergnügen :/

    AntwortenLöschen
  5. Ja, bei Indie-Lacken ist die Begeisterung schon immer größer. Aber ich erwische mich immer wieder dabei, dass ich auch einfach Lust auf "normale" Drogerie-Lacke habe.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über alle Kommentare - positive sowie negative Kritik. Bitte beachtet jedoch die Nettiquette. Werbung und Kommentare, die sich nicht auf den Post beziehen, werden gelöscht. Bitte versteht das. :)