Montag, 22. Februar 2016

ManiMonday | The Future is Mine.


Heute gibt's mal wieder Nägel aus der Klausurenphase zu sehen! Wie ihr wisst, hält kein Lack auf meinen Nägeln besonders lang. Deshalb habe ich es in der stressigen Zeit mit Nagelfolien probiert, die nicht absplittern können. Verwendet habe ich die Folien aus der The Future is Mine LE von p2, die bei uns in praktisch jedem dm noch zu haben sind.


Die Folien sind im Galaxydesign gehalten und glitzern wunderbar, aber nicht zu aufdringlich. Eine passende Größe für meine Nägel zu finden, war recht einfach, alle Größen werde ich aber keinesfalls verwenden können. Das Aufkleben fiel mir überraschend leicht, obwohl die Folien recht dick sind. Wenn man sie fest auf den Nagel drückt halten sie sehr gut - mehrere Tage sogar. Da hatte ich von einigen Mädels auf Instagram ganz anderes gehört!


Zuerst hatte ich die Nagelfolien mit Dreamland, einem pinken Hololack von Rival de Loop Young, und Bobbing for Baubles von Essie kombiniert, auf den ich noch Bella, einen Topper der Nail Art Twins von Essence, aufgetragen habe. Das war mir allerdings zu viel Geglitzer, weshalb ich noch eine andere Kombi ausprobiert habe.


Statt Dunkelblau und Glitzer durfte Big Bang von Picture Polish auf die restlichen Nägel. So wirkt das Gesamtbild doch etwas ruhiger und gefällt mir persönlich viel besser. Auch einige meiner Mitstudentinnen fanden die Folien in dieser Kombination richtig schön!


Welche Version gefällt euch besser?
xoxo; Sophe.

Kommentare:

  1. Ich finde es super, dass da unterschiedliche Größen dabei sind, da ich sehr kleine Nägel habe. Das Galaxy Design gefällt mir super gut!
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  2. Eine sehr schöne Kombination aus Lacken und Wraps. :) Toll geworden!

    LG Lotte

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über alle Kommentare - positive sowie negative Kritik. Bitte beachtet jedoch die Nettiquette. Werbung und Kommentare, die sich nicht auf den Post beziehen, werden gelöscht. Bitte versteht das. :)