Donnerstag, 7. Januar 2016

SINGS | Jacob's Protection.


Das letzte Mal, dass ich bei der Aktion 'Schwarz ist nicht gleich schwarz' mitgemacht habe, ist schon wieder viel zu lange her! Deswegen habe ich heute einen Lack für euch, den ich bei dieser Aktion eigentlich erst entdeckt habe.


Der schwarze Lack mit blauem Glitzer nennt sich Jacob's Protection und stammt aus einer alten LE von Essence. Breaking Dawn Part II ist ja bekanntlich der letzte Film der Twilight-Saga, jetzt könnt ihr euch mal ausrechnen, wie alt dieser Lack bereits ist. Gefunden habe ich ihn zufällig auf dem Würzburger Fashion Flohmarkt.


Gemäß seines Alters - wer nachgerechnet hat, sollte jetzt auf vier Jahre gekommen sein - ist Jacob's Protection leider schon ein bisschen eingedickt. Nicht dass es mich stört, ich lackiere diese Konsistenz ja gerne! Der Pinsel ist recht breit, damit ist der Auftrag wirklich ein Kinderspiel. Für ein deckendes Ergebnis brauchte ich zwei Schichten. Die Trockenzeit zog sich, was eindeutig an der Konsistenz liegt. Mit Quick Dry Topcoat ist das aber kein Problem und Topcoat würde ich hier sowieso empfehlen. Da kommt der Glitzer einfach besser raus!


Als Unterlack habe ich meine Peel Off Base von p2 verwendet, die wohl doch nicht zu super Halt führt, wie ich zunächst angenommen hatte. Jacob hat sich bereits am ersten Tag langsam verabschiedet, was bei Essence ja nichts Neues ist. Allerdings fand ich da die alten Lacke immer besser, vielleicht hat die Kombi auch einfach nicht funktioniert...


Insgesamt gefällt mir Jacob's Protection ganz gut, einen vergleichbaren Lack besitze ich definitiv nicht. Bei 1000+ ist das ein gutes Zeichen!
Was haltet ihr von diesem Lack?
xoxo; Sophe.

Kommentare:

  1. Wow, ist das schon 4 Jahre her? :) Krass, wie die Zeit vergeht...

    LG Lotte

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über alle Kommentare - positive sowie negative Kritik. Bitte beachtet jedoch die Nettiquette. Werbung und Kommentare, die sich nicht auf den Post beziehen, werden gelöscht. Bitte versteht das. :)