Donnerstag, 5. November 2015

Swatch | 'Celebrate!' by Maybelline.


Die Woche neigt sich dem Ende zu, das heißt, ich befinde mich wieder voll im Stress! Ich habe immer öfter das Gefühl, meine Woche läuft rückwärts ab, umso mehr freue ich mich natürlich auf das Wochenende. Und tun Menschen am Wochenende gerne? Richtig, feiern! Zumindest erzählt man mir das. Zu den feierwütigen Studenten gehöre ich definitiv nicht, aber das hat hiermit ja eh wenig zu tun. Lange Rede, kurzer Sinn: Heute geht es um die neue LE von Maybelline, von der anscheinend niemand etwas wusste! Genauer gesagt möchte ich euch heute den einen Lack aus der Limited Edition zeigen, der bei mir ins Körbchen hüpfen durfte.


Der Topper Hanging on the Chandelier besteht aus unterschiedlichen goldenen Glitzerteilchen, die in einer schwarzen Base schwimmen. Gold liebe ich ja sowieso, auch wenn mir ein wärmerer Goldton lieber gewesen wäre. Bei einer Kombination aus Gold und Schwarz vermag ich es jedoch nicht, Nein zu sagen.


Als Basis habe ich eine Schicht Blackout von Maybelline lackiert. Er ist eigentlich mein Favorit unter den schwarzen Lacken, nach der Preiserhöhung im Frühjahr werde ich allerdings nur noch wenige Lacke von Maybelline kaufen. Über 50% Preiserhöhung finde ich einfach nicht okay und ein Basicschwarz findet man auch bei p2 in guter Qualität.


Später habe ich bemerkt, dass ich mir die schwarze "Grundierung" auch hätte sparen können. Nicht, weil die schwarze Base des Toppers so deckend ist, sonder weil in einem Pinselstrich genügend Glitzer für zwei Nägel aufgetragen wird. Selbst als ich versucht habe, weniger Glitzerpartikel mit dem Pinsel aufzunehmen, waren meine Nägel überladen. Das war mir dann doch ein Hauch too much.


Da ich aber gerne den Sandwicheffekt haben wollte, habe ich noch eine zweite Schicht Glitzer lackiert. Ein bisschen erkennt ihr es vielleicht, dermit schwarzer Base überlagterte Glitzer sieht richtig gut aus. Was mich überrascht hat, war die doch recht kurze Trockenzeit für diese dicken Schichten Lack. Das Ablackieren war - was für eine Überraschung - ein Albtraum. Leider hat mein Peel-Off Basecoat versagt, was vielleicht daran liegt, dass das Fläschchen so gut wie leer ist.


Letztendlich mag ich den Lack ganz gerne, ein Must-Have ist er jedoch nicht. Der Glitzeranteil ist mir persönlich einfach zu groß, ansonsten ist der Lack wirklich toll. Ich werde mir aber auf jeden Fall noch den anderen schwarzen Lack ansehen, dessen Name mir gerade leider entfallen ist. Wenn ich mich richtig erinnere, hat der silberne Glitzerpartikel, die sehr viel kleiner sind als die in diesem Lack.


Wusstet ihr von dieser LE oder habt ihr sie vielleicht sogar schon entdeckt?
xoxo; Sophe.

Kommentare:

  1. Noch nicht gesehen und nix gehört :D

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  2. Nein, von der wusste ich noch nichts.
    Bin aber gerade doch auf meinen Kaufstop und da vermeide ich es einfach in Geschäfte mit Nagellack zu gehen. Sonst ist es mit der Selbstbeherrschung schnell wieder vorbei :D
    Sieht gut aus!
    Lg, MOna

    AntwortenLöschen
  3. Wow was für ein schöner Topper. Den muss ich unbedingt haben.
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  4. Die hab ich letztens eingeräumt und war auch verwundert; da wurde ja gar nichts angekündigt. Ich hab mir auch gleich den silbrig-schwarzen "Lack" geholt, nur um dann zuhause enttäuscht festzustellen dass das auch nur ein Topper ist. Der hat dann winzige silberne und etwas größere schwarze Partikel in der Base. Als deckender Lack hätte mir der sicher noch besser gefallen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Irgendwie waren alle sehr überrascht von dieser LE. :D
      Schade, den Lack hätte ich mir eventuell auch noch geholt. Dann wohl nicht. /:

      Löschen

Ich freue mich über alle Kommentare - positive sowie negative Kritik. Bitte beachtet jedoch die Nettiquette. Werbung und Kommentare, die sich nicht auf den Post beziehen, werden gelöscht. Bitte versteht das. :)