Sonntag, 22. November 2015

#Novemberlackliebe | Sternchen.


Heute lautet die Themen-Vorgabe der Insta-Challenge 'Novemberlackliebe' Sternchen, worauf ich mich eher nicht so gefreut habe. Ich stehe allgemein nicht so auf Sternchenmuster, weder auf Klamotten noch auf meinen Nägeln. Für euch habe ich mich natürlich trotzdem überwunden und versucht, das Ganze so hinzukriegen, dass es mir doch irgendwie gefällt.


Zuerst hatte ich an ein Glitzergradient gedacht, den passenden Lack dafür hatte ich sogar schon bereit gestellt. Irgendwie war mir das dann aber doch zu viel, deshalb habe ich mich für eine cleanere Version entschieden. Als Basisfarbe hatte ich mich bereits für schwarz entschieden und wie ihr seht, bin ich auch dabei geblieben.


Mein liebstes Schwarz ist Blackout von Maybelline, der in einer Schicht deckt. Trotzdem lackiere ich meistens zwei Schichten, da mir "dickere" Nägel einfach besser gefallen. Auf dem Bild seht ihr bereits mein zweites Fläschchen, das erste eignet sich nur noch zum Stampen. Ein drittes Exemplar steht bereits im Schrank. Nachdem Maybelline den Preis angehoben hat, werde ich aber wahrscheinlich zu meinem früheren Standardlack von Essence zurückkehren.


Die silbernen Sternchen stammen aus einem Nailartkit von Primark, das ich vor einer halben Ewigkeit in Frankfurt gekauft habe. Wahrscheinlich bekommt ihr es nicht mehr, das ist sicher zwei Jahre her. Ich glaube aber, bei meinem letzten Besuch dort andere Räder mit Steinchen für die Nägel gesehen zu haben.


Um die Sternchen auf den Nägeln anzubringen, habe ich zuerst eine Schicht Klarlack auf den betroffenen Nagel aufgetragen, ein Sternchen mit der Fingerkuppe aufgenommen - keine Ahnung warum, aber irgendwie halten die da - und dann das Sternchen auf den nassen Klarlack platziert und ein wenig angedrückt. Das habe ich auf jedem Nagel wiederholt. Nachdem der Klarlack durchgetrocknet war, habe ich über den ganzen Nagel inklusive Sternchen noch eine Schicht des Gel•Setters von Essie lackiert, damit die kleinen Dinger auch halten.


Die Sternchen haben tatsächlich mehrere Tage auf meinen Nägeln überlebt, erst als sowieso neu lackieren wollte, habe ich eins davon verloren. Obwohl mir weder Silber noch Sterne gefallen, habe ich mehrmals Komplimente für meine Nägel bekommen. Geschmäcker sind eben doch unterschiedlich!
Wie hättet ihr das Sternchen-Thema umgesetzt?
xoxo; Sophe.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über alle Kommentare - positive sowie negative Kritik. Bitte beachtet jedoch die Nettiquette. Werbung und Kommentare, die sich nicht auf den Post beziehen, werden gelöscht. Bitte versteht das. :)