Samstag, 10. Oktober 2015

Meine Nagellacksammlung - Teil 1!

Auf Instagram hatten unzählige von euch nach einem Post über meine Nagellacksammlung gefragt. Da man 750 bzw. mittlerweile 800 Lacke aber nicht so einfach in einen Blogpost packen kann, musste ich euch leider immer wieder enttäuschen. Bis sich meine liebe Kommilitonin Julia von Nailartinc zu Wort gemeldet hat! Den vergangenen Donnerstag haben wir also damit verbracht, Lacke abzulichten und zu filmen. Das Ergebnis kann ich euch heute endlich zeigen. Viel Spaß!


Auf Instagram hattet ihr mir noch einige Fragen zu meiner Sammlung gestellt. Die Fragen und Antworten hatten wir ebenfalls gefilmt, leider sind die Videodateien dazu fehlerhaft und lassen sich nicht weiter verwenden. Deshalb gibt's die Antworten dazu schriftlich.

Welcher war dein erster Lack?
Mein erster selbstgekaufter Lack müsste Mean Green von Claire's sein.
Den habe ich damals in den USA gekauft und man kann das Etikett kaum noch entziffern.

Seit wann sammelst du Nagellacke?
So richtig angefangen habe ich in der Jahrgangsstufe 1, was bei mir noch der elften Klasse entsprach.
Das war vor etwa drei Jahren, damals war ich um die 16.

Was ist deine Lieblingsnagellackmarke?
Meine Lieblingsmarke ist, wie ihr im Video unschwer erkennen könnt, Essence.
Ich liebe die Qualität der alten (!) Essencelacke, daher schaue ich mich oft auf Flohmärkten um.
Außerdem hat Essence einfach die schönsten und einfallsreichsten LEs.

Wo bewahrst du dein Zubehör auf?
Mein Nailartzubehör habe ich leider vergessen zu filmen, das wird bei Teil 2 nachgeholt.
Es lagert in einer Kommode, an der ich mir meistens die Nägel lackiere.

Wo stehen deine Lacke?
Meine Lacke lagern alle kühl und lichtgeschützt im Helmer von Ikea.
Leider passen nicht mehr alle hinein, ich brauche eigentlich einen zweiten.
Sortiert habe ich sie nach Farben und Finishes.

Hast du schon mal einen Lack doppelt gekauft?
Noch nie, ich habe alles im Kopf!

Lackierst du immer unterschiedliche Lacke oder hast du einen Liebling?
Ich versuche natürlich alle Lacke durcheinander zu lackieren.
Trotzdem gibt es natürlich Farben, die ich häufiger verwende.
Dazu gehören einige Essies, wie Urban Jungle, Fiji und Sole Mate.
Am meisten lackiert wird bei mir allerdings weiß, 
da benutze ich meistens Wild White Ways von Essence.

Welches ist die größte und die kleinste Flasche, die du besitzt?
Am größten sind die Orlys mit 18ml, die ihr im Video noch nicht sehen konntet.
Die kleinsten Lacke konntet ihr bereits sehen, 
das sind die Topper aus der Pocket Me LE von Rival de Loop Young.

Ich hoffe sehr, euch hat das Video gefallen! Lasst mir doch eure Meinung da, seid aber bitte nachsichtig, da ich absolut keine Erfahrung mit YouTube habe. Am Montag lesen wir uns zum ManiMonday wieder!
xoxo; Sophe.

Kommentare:

Ich freue mich über alle Kommentare - positive sowie negative Kritik. Bitte beachtet jedoch die Nettiquette. Werbung und Kommentare, die sich nicht auf den Post beziehen, werden gelöscht. Bitte versteht das. :)