Montag, 19. Oktober 2015

ManiMonday | Cold Water Happy.


Wahrscheinlich könnt ihr es langsam nicht mehr sehen - trotzdem habe ich heute wieder ein Design mit Reverse Stamping für euch! Ich mag die Technik einfach sehr gerne und es sieht immer gut aus. Außerdem wollte ich meine neuen Stampinglacke ausprobieren!


Als Base habe ich zwei Schichten Saltwater Happy von Essie lackiert. Obwohl der Lack aus der Sommer-LE stammt, passt er meiner Meinung nach auch sehr gut in den beginnenden Winter. Herbst will ich diese Temperaturen nicht mehr nennen! Auf dem kleinen Finger habe ich Stamp me! White von Essence lackiert. Leider eignen sich die Stampinglacke nicht für komplette Nägel. Der Lack zieht sich immer zusammen, ich habe deshalb drei Schichten gebraucht. Für den Accent Nail habe ich Get gorgeous! von p2 verwendet.


Zum Stampen durften - wie ich zu Anfang bereits erwähnte - meine neuen Stampinglacke von Essence ran. Für die Umrisse habe ich den Stamp me! Black benutzt und zum Ausmalen beide Lacke. Das Stampen geht damit so viel besser als mit meinem Blackout von Maybelline, den ich sonst immer verwendet habe! Ich bin super froh, die kleinen Lacke von Essence gekauft zu haben, und kann sie euch nur empfehlen.


Bevor in den Kommentaren nach der Stampingplatte gefragt wird: Ich habe die Platte als PR Sample zugeschickt bekommen und möchte sie euch morgen näher vorstellen. Hier seht ihr ja eh nicht so viel vom Muster, also ist es wohl nicht schlimm, wenn ihr den Namen und Co. erst morgen erfahrt.


Wie gefällt euch mein Design?
xoxo; Sophe.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über alle Kommentare - positive sowie negative Kritik. Bitte beachtet jedoch die Nettiquette. Werbung und Kommentare, die sich nicht auf den Post beziehen, werden gelöscht. Bitte versteht das. :)