Mittwoch, 28. Oktober 2015

Lacke in Farbe und bunt | Shearling Darling aka Bordeauxliebe. ❤


Heute möchte Lena bei 'Lacke in Farbe und bunt' mal wieder eine meiner liebsten Lackfarben sehen - Bordeaux! Da kann ich euch gleich einen meiner Neuzugänge zeigen. Vor etwas mehr als einer Woche habe ich mir den wunderschönen Shearling Darling von Essie zugelegt. Eigentlich hatte ich ihn gar nicht auf dem Schirm, da stand er mir plötzlich bei TK Maxx gegenüber. Ich war mit einer Freundin dort und eine von uns hätte den Lack sowieso gekauft - also habe ich mich angeboten. Erst hatte ich Zweifel, mittlerweile bin ich aber froh, ihn gekauft zu haben.


Zuhause habe ich entdeckt, dass ich eine US-Version erwischt habe. Das Fläschchen hat also einen dünnen Pinsel. Damit lässt sich der Lack nicht besonders einfach auftragen. Er ist ziemlich flüssig und läuft schnell am Pinsel herunter. Das stört immens beim Lackieren. Noch dazu tendiert der Lack dazu, fleckig zu werden, was bei den meisten dunkelroten Lacken der Fall ist.


Für mein Ergebnis habe ich zwei Schichten lackiert. Die Trockenzeit war angenehm kurz, etwas anderes kenne ich von Essie auch nicht. Auf den Bildern könnt ihr erkennen, wie toll der Lack glänzt. Die Schicht Topcoat kann man sich hier also schenken. Das wird noch große Liebe mit mir und Shearling Darling!


Es gab tatsächlichen einen Hintergedanken, wegen dem ich meiner Freundin diesen Lack weggeschnappt habe. Ich wollte ihn mattieren! Die nette Dame an der Kasse bei Primark hat nämlich einen Nagellack in meinem Einkaufskorb vergessen. Weder war er in meiner Tüte, noch steht er auf der Rechnung. Dieser Lack war bordeauxfarben und sollte matt trocknen. Also: selber machen.


Zum Mattieren habe ich den Simply Matte Topcoat von p2 verwendet, der leider limitiert war. Allerdings ist kein Topcoat so gut, dass der Lack tatsächlich zu hundert Prozent matt wird. Der Topcoat von p2 hat schon einiges mehr drauf als der von Manhattan, aber das Ergebnis wird eben nicht so schön wie ein original matter Lack. Mir gefällt das Ergebnis, aber ich bin unzufrieden.


Besitzt ihr Shearling Darling? Welchen mattierenden Topcoat verwendet ihr?
xoxo; Sophe.

Kommentare:

  1. Sehr hübsch. :) Und dein neues Headerbild ist ja mal so richtig Zucker!

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Farbe! Hach ja von Bordeaux krieg ich zur Zeit auch nicht genug.
    Ich trage es in Kleidung, Schmuck, als Maniküre und Pediküre... Überall! :D
    Zeige be "LiFub" heute auch einen essie, aber einen anderen. ^^
    Lg, MOna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Pediküre ist das einzige, was bei mir nicht Bordeaux ist. Keine Ahnung warum. :D
      Essie hat's einfach drauf mit den Rottönen. :)

      Löschen
  3. Schöne Farbe, obwohl ich essie nicht so mag. ;)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch ein blindes Huhn findet mal ein Korn, oder? :D

      Löschen

Ich freue mich über alle Kommentare - positive sowie negative Kritik. Bitte beachtet jedoch die Nettiquette. Werbung und Kommentare, die sich nicht auf den Post beziehen, werden gelöscht. Bitte versteht das. :)