Mittwoch, 21. Oktober 2015

Lacke in Farbe und bunt | Sandy Time.


Es ist wieder Mittwoch, das heißt es ist Zeit für 'Lacke in Farbe und bunt'! Auf den heutigen Lack habe ich mich schon lange gefreut. Dank der Farbvorgabe Beige habe ich endlich einen Grund Sandy Time von p2 zu lackieren.


Den doch etwas älteren Lack habe ich auf dem Fashion Flohmarkt in Würzburg gekauft - der findet übrigens diesen Sonntag wieder statt! Jedenfalls ist der Lack nicht mehr im aktuellen Sortiment erhältlich. Das finde ich eigentlich total schade, er ist echt schön!


Der Lack besitzt den typischen Pinsel der Color Victim Lacke, lang und flach. An der Spitze ist er nicht abgerundet, sondern eckig abgeschnitten. Trotzdem kann man damit einwandfrei lackieren. Die Konsistenz des Lacks ist relativ flüssig aber ganz okay. Ich habe zwei Schichten lackiert um zu einem deckenden Ergebnis zu kommen. Topcoat habe ich keinen benutzt.


Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit Sandy Time. An der Qualität gibt es bei p2 nie etwas zu meckern und die Farbe gefällt mir unheimlich gut. Dezent aber doch irgendwie besonders, das mag ich sehr gerne! Als Base für Nailarts eignet sich der Lack sicher auch ganz gut.


Welchen Lack hättet oder habt ihr euch für Beige ausgesucht?
xoxo; Sophe.

Kommentare:

  1. Ich bin ja nicht so ein Fan von einfachem Beige... ;)

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Notfall geht's ja super als Base für Nailarts. :D

      Löschen
  2. Oh oh, dieser Lack wäre wohl leider nichts für mich. ;)
    Ich habe mir "cream maker" von p2 ausgesucht.
    Lg, MOna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So stark unterscheidet der sich eigentlich gar nicht vom Cream Maker - wobei ich letzteren auch lieber mag. :D

      Löschen

Ich freue mich über alle Kommentare - positive sowie negative Kritik. Bitte beachtet jedoch die Nettiquette. Werbung und Kommentare, die sich nicht auf den Post beziehen, werden gelöscht. Bitte versteht das. :)