Mittwoch, 7. Oktober 2015

Lacke in Farbe und bunt | Nebelherbst.


Für diesen Mittwoch steht bei 'Lacke in Farbe und bunt' eine meiner Lieblingsfarben auf dem Plan. Schwarz, weiß und grau bilden meine tägliche Uniform - da reiht sich der heutige Lack wunderbar ein. Im gestrigen Nebel hätte ich mich nahezu verstecken können. Ich will zurück nach Arizona!


Als grauen Lack habe ich mir Iris von Astor ausgesucht. Der Lack gehört zur Quick'n'Go Serie, die mittlerweile Quick & Shine heißt. Gekauft habe ich ihn für 50 Cent auf dem Flohmarkt. Ich mag dieses cleane Grau, das ausnahmsweise mal keinen Unterton hat. So eine Farbe finde ich leider selten.


Ich mag die Lacke von Astor sehr gerne. Der Pinsel ist schön breit und fächert gut auf. Damit und dank der etwas dickeren Konsistenz lässt sich der Lack ganz einfach auftragen. Für ein deckendes Ergebnis genügen zwei Schichten. Da ich nach der letzten (schlaflosen) Nacht aber bereits starke Tipwear hatte, habe ich für die Bilder eine dritte Schicht aufgetragen. Dafür gab's dann keinen Topcoat.


Laut Werbung trocknen die Lacke aus dieser Reihe (und auch die neuen Quick & Shine) innerhalb von 45 Sekunden - genau nachgemessen habe ich nicht, das könnte aber hinkommen. Jedenfalls ist die Trockenzeit wirklich maximal kurz und solange man die Nägel nicht an die Tischkante haut, bekommen sie keine Macke. Allein dafür liebe ich diese Lacke, das macht auch die schlechte Haltbarkeit wieder wett. Allerdings kaufe ich nur bei Astor ein, wenn die Sachen reduziert sind. Ansonsten bin ich einfach zu geizig, obwohl sie wirklich super sind!


Wie findet ihr Astorlacke? Und welchen Lack zeigt ihr heute?
xoxo; Sophe.

(die mit Decke auf dem Sofa sitzt und friert.)

Kommentare:

  1. Komischerweise trage ich auch viel Grau (also als Pullover, T-Shirt oder Hose), aber auf den Nägeln steht es mir nicht... ;) Da trage ich dann lieber etwas Buntes. :D

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  2. Ich trage im Winter und Herbst viel öfter grau als das restliche Jahr über. :)
    Ist ja auch irgendwie klar warum ^^
    Ich versuche immer, dass meine Nägel zu meinen Outfit passen und grau geht halt immer.
    Da ich kein taupe oder schwarz mag, ist das eine meiner neutralen Farben.
    Lg, MOna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Früher habe ich das auch so gemacht, aber mittlerweile ist mir egal, ob Lack und Outfit zusammenpassen. Da ich eh meist schwarzweiß herumlaufe, passt eh alles. :D
      Weiß ginge doch auch noch! :)

      Löschen
    2. Ja weiß liebe ich ja sehr! Hab ich nur vorher vergessen zu schreiben! :)
      Manche Farben wie rot gehen ja auch immer, aber wenn ich ein Türkises Oberteil anhabe, mag ich nicht so gerne Orange Nägel haben.
      Finde es aber komischerweise bei anderen nicht schlimm oder sogar cool, wenn sie es nicht so machen.

      Löschen

Ich freue mich über alle Kommentare - positive sowie negative Kritik. Bitte beachtet jedoch die Nettiquette. Werbung und Kommentare, die sich nicht auf den Post beziehen, werden gelöscht. Bitte versteht das. :)