Freitag, 23. Oktober 2015

Blue Friday | Touch of Satin.


Ganz nach dem Motto 'Besser spät als nie!' gibt es den heutigen Blogpost leider erst jetzt. Ich muss mich erst wieder an den Unistress gewöhnen und da ist leider nicht immer Platz für ruhiges Lackieren, Bilder schießen und Bloggen. Wundert euch also nicht, wenn morgens noch kein Blogpost online ist, der kommt sicher im Laufe des Tages.


Zum Glück ist endlich Freitag, was für den Blog natürlich 'Blue Friday' bedeutet! Für heute habe ich mir mal wieder einen Lack der mittlerweile nicht mehr ganz so neuen Marke Trend it Up ausgesucht. Die Touch of Satin Reihe hat mich eigentlich kein bisschen interessiert, ich fand alle Lacke daraus ziemlich blöd. Niemals hätte ich gedacht, dass ich mir einen davon zulege! Bis ich vor ein oder zwei Wochen die Nummer 010 auf Instagram entdeckt habe. Von wem das Bild war, weiß ich leider nicht mehr, aber das blaue Geflimmer hat mich total angefixt, also habe ich ihn doch gekauft.


Der Lack besitzt den gleichen Pinsel wie die anderen Lacke von Trend it Up. Damit lässt sich auch der eher flüssige Lack einfach auftragen. So etwas wie Cleanups braucht man da auf keinen Fall. In zwei Schichten wird der Lack perfekt deckend. Da er ein mattes Finish besitzt, trocknen die Schichten ruck zuck durch - ich habe den Lack in meiner Statistikvorlesung lackiert und hatte keinerlei Probleme mit Dellen im Lack. Nur die Haltbarkeit lässt ein wenig zu wünschen übrig, ich hatte nach einem Tag bereits leichte Tipwear. Bei matten Lacken wunder mich das aber nie sonderlich.


Leider verschluckt das matte Finish den größten Teil des Schimmers. Man sieht ihn zwar aus der Nähe, aber besonders Aufsehen erregend ist er nicht. Also habe ich später noch eine Schicht Topcoat aufgetragen, um die ganze Schönheit des Lacks aus ihrem Versteck zu kitzeln.


So gefällt er mir viel viel besser! Mit Topcoat verbessert sich sicher auch die Haltbarkeit. Jetzt braucht der Lack nur noch einen ordentlichen Namen, den man sich auch merken kann und dann kann er so richtig die Runde machen.


Wie gefällt er euch besser, matt oder glänzend?
Habt ein schönes Wochenende!
xoxo; Sophe.

Kommentare:

  1. Mir gefallen beide Varianten sehr gut. Ein schöner Lack!
    Liebe Grüße, Ann.

    AntwortenLöschen
  2. Ich muss wirklich sagen, dass dieser Lack mir in beiden Varianten gefällt.
    Die Farbe an sich ist einfach so wunderschön, petrol ist ja auch meine Lieblingsfarbe! :)
    Mit der geht einfach alles! :D
    Lg, MOna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na dann! :D Ich mag petrol gar nicht mal so gerne, aber der Effekt überzeugt mich einfach. :D

      Löschen
  3. Ich hab die Lacke bisher auch nicht beachtet. Aber glänzend finde ich ihn richtig hübsch.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über alle Kommentare - positive sowie negative Kritik. Bitte beachtet jedoch die Nettiquette. Werbung und Kommentare, die sich nicht auf den Post beziehen, werden gelöscht. Bitte versteht das. :)