Dienstag, 8. September 2015

Review | Neuheiten von Essence: #3 Lippen.


Heute ist der dritte Teil der neuen Produkte von Essence dran. Wir sind bei den Lippenprodukten angekommen und ich warne euch gleich wieder vor, auch dieser Post könnte etwas länger werden! Also fangen wir gleich an.

Kiss, Care, Love Lipbalm*


Die Lipbalms befinden sich schon länger im Sortiment, einen habe ich sogar irgendwo in einer Handtasche vergraben. Diese Farbe ist neu eingezogen und trägt den Namen Fruity Beauty und passt farblich wunderbar in den Herbst. 


Der Lipbalm soll natürlich vorrangig pflegen, daneben aber auch etwas Farbe abgeben. Es handelt sich also um die Essence-Version eines Labellos.Von einer pflegenden Wirkung habe ich nichts gemerkt, die Lippen werden lediglich ein wenig feucht gehalten. Dafür hat mich die farbabgabe überrascht. Meine alte Version ist komplett farblos, während dieser hier die Lippen tatsächlich ein wenig rötlich färbt. Letztendlich könnt ihr mit diesem Lipbalm nichts falsch machen, dürft aber auch nicht viel erwarten.


Mini Sheer Lipbalm*


Die Mini Sheer Lipbalms sind allesamt neu ins Sortiment eingezogen. Es gibt sie in vier verschiedenen Farben. Die Stiftform hat mir auf Anhieb gut gefallen, zum Glück hält der Deckel fest auf der Spitze. Damit ist auch dieser Lipbalm handtaschentauglich.


Die Spitze lässt sich wie beim Concealer in Stiftform einfach herausdrehen, den könnt ihr euch *hier* nochmal anschauen. Solange die Spitze vorhanden ist, lässt sich der Lipbalm einfach und genau auftragen - ich frage mich, wie sich das gestaltet, wenn die Spitze abgeflacht ist. Der Lipbalm gibt viel Farbe ab, um einiges mehr als der Kiss, Care, Love Lipbalm. Deshalb sollte man ihn präzise auftragen.

  
Der Lipbalm übersteht weder Trinken noch Essence, der Stain hält sich aber den halben Tag auf den Lippen. Eine echte Pflegewirkung kann ich auch diesmal nicht ausmachen, trotzdem gibt's von mir eine dicke Empfehlung! Ich werde mir nochmal die anderen Farben anschauen.


Sheer & Shine Lipsticks*


Von den neuen sheeren Lippenstiften habe ich gleich drei Stück zugeschickt bekommen, die ich euch im Folgenden einzeln vorstellen werde. Swatches findet ihr auf dem letzten Bild! Ich bin froh, dass Essence sich endlich ein neues Design für die sheere Reihe ausgedacht hat, das alte war wirklich hässlich und gar nicht zeitgemäß. Die neuen Verpackungen finde ich richtig schön! 


Wie der Name schon sagt, sind die Lippenstifte alle nicht deckend. Hauptsächlich verleihen sie den Lippen Glanz und unterscheiden sich im Ergebnis nur minimal. Essen und Trinken überstehen sie auf keinen Fall und nach etwa ein oder zwei Stunden erkennt man auch nichts mehr von ihnen. Für den Alltag oder für jüngere Mädchen ist die Reihe aber genau deshalb wunderbar geeignet!


Die dunkle Farbe aus meinem Paket trägt den Namen Sparkling Miracle und ist der einzige der Lippenstifte, der etwas mehr Farbe abgibt. Wenn der Unialltag wieder beginnt, werde ich ihn definitiv tragen. Was mich ein wenig stört ist das Glitzer, das zum Glück beim Auftrag unauffällig wird.



Der zweite Sheer & Shine Lipstick heißt My First Love. Es handelt sich um einen sehr hellen Nudeton, der sogar auf dem Arm geswatcht wie ein Hauch von Nichts aussieht. Auf den Lippen erkennt man nur Glanz, mehr nicht. Da ich ihn ziemlich unnötig finde, ist er in den Besitz meiner Mum gewechselt.



Der letzte im Bunde ist Hidden Secret, ebenfalls ein Nudeton. Diese Farbe ist ein wenig dunkler als der Vorgänger, trotzdem erkennt man auf den Lippen kaum einen Unterschied. Schade, denn die Farbe gefällt mir wirklich ausgesprochen gut! Auch dieser Stift ist in Mami's Schrank gewandert.


Die Farben gefallen mir, wie ihr seht, ausgesprochen gut, leider heißt "sheer" in diesem Fall nahezu unsichtbar. Ein wenig mehr Farbe darf es dann doch sein, auch wenn es sheere Lippenstifte sind! Kaufen würde ich mir wohl keinen davon.


3er Mini Lipgloss Set*


Diese Lipglosssets gibt es von Essence gefühlt schon immer. In einer meiner Schubladen versteckt sich mit Sicherheit ein Dreierset, das gute zehn Jahre alt sein könnte. Als ich dieses Set auspackte, war ich zunächst gar nicht erfreut. Die alten Glosse fand ich schon damals alles andere als schön, mit dem ganzen Glitzer. Allerdings habe ich mich hier komplett getäuscht!


Das kindische Äußere würde mich von vornerein vom Kauf abhalten, was ich sehr schade finde. Darin versteckt sich nämlich ein tolles Set! Die Farben der drei Glosse im Miniformat sind super gewählt und nur der hellste glitzert. Nicht so geschmacklos wie früher! 


Im Allgemeinen stehe ich nicht sonderlich auf Lipgloss. Mir ist das Zeug zu klebrig und ich bevorzuge den matten Look. Dennoch finde ich diese drei Glosse ganz hübsch und werde sie vielleicht sogar mal im Alltag tragen. Sie geben mehr Farbe ab, als ich gedacht hätte und wirken dennoch relativ natürlich. Essen und Trinken überstehen sie allerdings nicht. Trotzdem gibt es von mir eine Empfehlung, da die kleinen Dinger mich ziemlich überrascht haben!


Liquid Lipsticks*


Die letzten zwei Lippenprodukte im Paket sind zwei Farben der Liquid Lipsticks. Zum Glück war die Farbe, die ich mir bereits selbst gekauft hatte, nicht dabei. Eine ausführliche Review zu diesem Produkt habe ich *hier* bereits verfasst, daher werde ich mich an dieser Stelle kurz fassen.


Der hellere Farbton heißt Show Off!. Ihn hätte ich mir auf keinen Fall gekauft, da mir die Farbe leider gar nicht steht. Das helle Rot hat einen leicht koralligen Touch, was wunderbar sommerlich aussieht. Eine absolute Mädchenfarbe!


Make a Statement ist farblich schon eher mein Fall. Mittlerweile habe ich den Mut gefunden, ein wenig mit dunkleren Farben zu experimentieren. Der Liquid Lipstick ist rosenholzfarben mit leichtem Brauneinschlag. Mag ich.


Beide Farben sind sehr stark pigmentiert. Da sie noch etwas dunkler als meine eigens ausgewählte Farbe sind, wird das Problem mit dem präzisen Auftrag noch deutlicher. Mit dem Applikator lässt sich das Lippenherz nicht so einfach ausmalen. Da kann Essence noch dran arbeiten!


Das waren sie, alle Lippenprodukte, die ich zugeschickt bekommen habe! Ich hatte sogar ein paar Lippenswatches fotografiert, aber das habe ich irgendwie noch nicht raus. Mir fehlt die Übung dafür, habt ihr vielleicht Tipps für mich?
Welche Produkte gefallen euch am besten? Habt ihr euch schon das ein oder andere gekauft?
xoxo; Sophe.


*Diese Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über alle Kommentare - positive sowie negative Kritik. Bitte beachtet jedoch die Nettiquette. Werbung und Kommentare, die sich nicht auf den Post beziehen, werden gelöscht. Bitte versteht das. :)