Samstag, 19. September 2015

Mädchenzeit | Herbstrot.


Dass die The Darks zu meinen aktuellen Lieblingen im Standardsortiment von Essence gehören ist seit meiner Review ja kein Geheimnis mehr. Die könnt ihr euch übrigens *hier* ansehen. Mittlerweile durfte auch ein dunkler Ton ohne Glitzer bei mir einziehen, den ich euch heute zur 'Mädchenzeit' vorstellen möchte.


Ich habe mir den dunkelroten Red I Am ausgesucht, wobei mir auch die anderen Cremelacke der The Darks ebenfalls gut gefallen. Ich habe so ein Gefühl, dass irgendwann die gesamte Reihe bei mir zuhause steht... Für den Herbst sind einfach alle der Farben traumhaft und am besten passt dieses Blutrot - vorallem in Kombination mit dunklen Lippen!


Der Lack ist leider sehr flüssig formuliert und lässt sich nicht so einfach lackieren. In der ersten Schicht ist er eine ganz schöne Zicke, die zweite dagegen geht einfacher von der Hand. Man muss beim Auftrag Acht geben, damit das Ergebnis nicht fleckig wird, was aber bei den meisten dunkelroten Lacken der Fall ist. Zur Not könnte man noch eine dritte Schicht lackieren, das habe ich jedoch nicht für nötig gehalten.


Die Trockenzeit kam mir relativ kurz vor, trotz einer weiteren Schicht Topcoat. Gehalten hat der Lack wunderbar. Ich hatte ihn zwei Tage auf den Nägeln, ohne dass es zu Tipwear oder Absplitterungen kam. Für meine Verhältnisse ist das lang, müsst ihr wissen. Die meisten Lacke geben bei mir am ersten Tag auf, Essence splittert normalerweise schon in den ersten Stunden ab. Essie und Catrice schaffen das Maximum mit zwei Tagen, auf diesem Niveau befinden sich auch die The Darks. Ich finde es zwar seltsam, aber mich freut's natürlich!


Der superdupercoole Ring* stammt von LadyQueen. Leider hat er die Reise zu mir nicht überstanden und meine Heißklebepistole musste ihn retten. Nach ein paar Stunden ist er leider wieder auseinandergefallen. So schön ich ihn auch finde, bestellt euch lieber keine Ringe, die wie dieser aufgebaut sind, da der Shop nur Maxibriefe zu verschicken scheint und auf geeignete Verpackung verzichtet. Ansonsten kann ich aber alle Produkte empfehlen, ich habe mir schon Sachen für die nächste Bestellung ausgesucht. Mit dem Code MXLC15 bekommt ihr 15% Rabatt auf eure Bestellung!


Habt ihr die The Darks schon getestet?
xoxo; Sophe.



*Dieses Produkt wurde mir kosten- & bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. Leider konnte ich noch keiner der The Darks Lacke testen, aber nach deinem Post weiss ich schon, welcher definitiv einziehen darf :D

    AntwortenLöschen
  2. Oh der ist ja hübsch, den muss ich mir unbedingt mitnehmen! Bin ja auch mehr der Fan von dunkleren Lacken, die Reihe ist also was für mich :)
    Schade dass der Ring nicht durchgehalten hat! Ich habe da ja auch Ringe ausgesucht, die sind in super Zustand bei mir angekommen und alle top gearbeitet. Ich meine, die waren auch noch extra in Luftpolsterfolie eingepackt, aber daran kann ich mich jetzt peinlicherweise nicht mehr so genau erinnern :/

    AntwortenLöschen
  3. Sauschön! Sieht echt sehr edel und zeitlos aus der Ton!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über alle Kommentare - positive sowie negative Kritik. Bitte beachtet jedoch die Nettiquette. Werbung und Kommentare, die sich nicht auf den Post beziehen, werden gelöscht. Bitte versteht das. :)