Mittwoch, 16. September 2015

Lacke in Farbe und bunt | Crush on Blue.


Diesen Mittwoch ist bei 'Lacke in Farbe und bunt' Taubenblau an der Reihe, womit wir uns wieder im winterlichen Farbspektrum befinden. Entschieden habe ich mich nach einigem Hin und Her für einen hellblauen Lack aus einer alten LE von Essence. I Got A Crush On Blue war vor etwa eineinhalb Jahren in der Love Letters LE erhältlich, die noch relativ am Anfang meiner Sammelwut für Lacke in den Läden stand.


Die Formulierung des Lacks ist angenehm dick, Lacke mit sehr flüssiger Konsistenz mag ich ja bekanntlich nicht. Für ein deckendes Ergebnis habe ich zwei Schichten lackiert, wobei es an der rechten Hand teilweise auch drei geworden sind. Leider brauchte der Lack ungefähr ewig zum Trocknen, sodass ich mir ständig Macken in die Nägel der rechten Hand gehauen habe. Selbst mein Schnelltrockenspray von Essence hat nichts genützt. Ich werde wohl mal die Express Dry Drops ausprobieren.


Wenn ich im Herbst oder Winter Lust auf etwas anderes als typische Herbstfarben habe, greife ich gerne zu Offwhite-Farben wie dieser. Genau aus diesem Grund fehlt im Fläschchen auch schon einiges an Lack, was bei meiner großen Sammlung selten vorkommt. Ich denke, das spricht für sich!


Erinnert ihr euch noch an diese LE?
xoxo; Sophe.

1 Kommentar:

  1. Hey Sophe,
    ich finde die Farbe sehr schön! :)
    An die LE kann ich mich warum auch immer gar nicht mehr erinnern.
    Diesen Herbst und Winter bin ich sicherlich auch zu diesen Off-white Farben hingezogen.
    Möchte sie jetzt schon die ganze Zeit lackieren. ;)
    Ich würde dir von den Express Dry Drops abraten.
    Die wirken bei mir Null, sind ölig und bleiben ewig auf der Haut zurück.
    Der beste Schnelltrocknungslack ist einfach Seche Fite Top Coat!
    Lg, MOna

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über alle Kommentare - positive sowie negative Kritik. Bitte beachtet jedoch die Nettiquette. Werbung und Kommentare, die sich nicht auf den Post beziehen, werden gelöscht. Bitte versteht das. :)