Dienstag, 25. August 2015

Review | 'Liquid Foil' Effect Polishes von Essence.


Letzte Woche erreichte mich ein Päckchen von Cosnova mit vielen Produkten aus dem neuen Sortiment. Mitunter enthalten war einer der Liquid Foil Lacke, um die es heute gehen soll. Allerdings hatte ich ihn mir schon vorher selbst gekauft, das PR Sample wird also zu einer Freundin umziehen dürfen. Deshalb zeichne ich die Lacke heute auch nicht als zugeschickt aus, sondern verwende mein selbst gekauftes Produkt. So viel zu "Kaufen sich Blogger überhaupt Sachen selbst?", mit dem ich momentan auch ein wenig zu kämpfen habe. Aber Schwamm drüber, nur dass ihr Bescheid wisst! Die restlichen Reviews kommen demnächst.


Die Liquid Foil Effect Polishes sind in vier Farben erhältlich: lila, silber, pink und blau, letzterer befindet sich schon länger im Sortiment. Ich habe mich für die lilane und pinke Variante entschieden. Silber ist ja so gar nicht mein Ding und den blauen muss ich wohl übersehen haben. Vielleicht darf der demnächst auch noch einziehen. Die Lacke kosten, wie alle Effect Polishes von Essence, jeweils 1,99€, was ich für einen fairen Preis halte. Die metallischen Lacke ähneln stark der Chrome Collection von Models Own und den Liquid Metals von Claire's. Beide Kollektionen vergöttere ich nahezu, leider sind mir die Models Own Lacke entschieden zu teuer. Von den Liquid Metals durften dank Sale drei Stück zu mir, eine Review findet ihr *hier*. Heute soll es aber um die Lacke von Essence gehen!

Flashy Wonderland


Der erste Lack heißt Flashy Wonderland, es handelt sich hier um die lilastichige Ausgabe. Im Vergleich zu den Lacken von Claire's fällt sofort auf, dass die Exemplare von Essence eindeutig weniger farbintensiv, dafür aber dunkler ausfallen. Dafür ist hier der Spiegeleffekt ausgeprägter. Müsste ich mich für eine Marke entscheiden, gefallen mir die Essence-Lacke einen Ticken besser, was das Aussehen angeht. Aber wir haben ja alle gelernt, dass es nicht nur auf die äußeren Werte ankommt!


Die Liquid Foils besitzen, wie die anderen Effect Polishes auch, einen länglichen, breiten Pinsel, der vorne eckig statt abgerundet ist. Zudem ist der Pinsel flacher gehalten, als die der normalen Gel Polishes. Zur flüssigen Konsistenz der metallischen Lacke passt ein flacher Pinsel tatsächlich ganz gut, nur die Ecken vorne stören ein wenig beim Lackieren. Man gewöhnt sich aber schnell daran. Letztendlich kam ich mit Konsistenz und Pinsel gut klar. Der Lack braucht zwei Schichten, die relativ schnell trocknen. Ab hier kann ich sagen, dass die Liquid Metals von Claire's die Nase vorn haben, was die Qualität angeht. Der Pinsel ist derselbe, aber die Deckkraft ist um einiges höher, eine Schicht genügt bereits. Dennoch, letztendlich kommt es auf die Farbe an, daher mag ich die Essence-Lacke lieber.


The Pink Bang!


Zuerst bitte ich um Applaus für Essence! Ich feiere diesen Lacknamen - auch wenn ich mich frage, ob man einfach so lizensierte Namen adaptieren darf. Egal, er ist toll! Da kann sich Trend it up ruhig mal eine Scheibe abschneiden, die sind nämlich zu faul, sich überhaupt irgendwelche Namen auszudenken. Aber ja, darauf kommt es wirklich nicht an. The Pink Bang ist um einiges farbintensiver als seine Kollegen, dennoch gefällt er mir ganz gut. Demnächst werde ich ihn auf jeden Fall zum Stampen benutzen.


Auch hier braucht man wieder zwei Schichten für ein deckendes Ergebnis, die dafür ruhig dünn sein dürfen. Die Trockenzeit ist angenehm kurz. Leider ist bei der rosanen Variante der Spiegeleffekt weniger stark, weshalb mir die lilane Version des Lacks um einiges besser gefällt. Für 2€ möchte ich aber nicht meckern, wenn man bedenkt, wo seine Kollegen von Models Own preislich liegen. 


Habt ihr die Liquid Foils schon getestet? Welche sind eure liebsten metallischen Lacke?
Ich höre schon, wie ihr Pennytalk ruft! :D
xoxo; Sophe.

Kommentare:

  1. Nicht schlecht, aber meine Nageloberfläche ist so merkwürdig, dass solche Lacke immer komisch aussehen. ^^

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht mit einem Ridge Filler als Base? :)

      Löschen
  2. Die sind mir ja noch gar nicht aufgefallen o.O Ich steh ja auf solche Lacke, da muss ich unbedingt genauer schauen ;-) Hast dir zwei schöne ausgesucht!
    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der blaue, den es schon länger gibt, hat ja auch keinen richtigen Foil-Effekt...
      Danke! :)

      Löschen

Ich freue mich über alle Kommentare - positive sowie negative Kritik. Bitte beachtet jedoch die Nettiquette. Werbung und Kommentare, die sich nicht auf den Post beziehen, werden gelöscht. Bitte versteht das. :)