Donnerstag, 27. August 2015

Aufgebraucht #6 (2/2015)


Auch im zweiten Quartal dieses Jahres habe ich wieder fleißig Produkte geleert - so fleißig wie ich eben kann. Irgendwie wird bei mir nie viel leer, warum weiß ich auch nicht. Am wenigsten dekorative Kosmetik, vielleicht besitze ich auch einfach zu viel. Was ich leer bekommen habe, möchte ich euch heute aber zeigen und meine Meinung dazu loswerden.


Country Colours Intensivtönung - Grand Canyon Granatrot
Wie ihr wahrscheinlich wisst, benutze ich diese Tönung seit Jahren. Die Anwendung ist kinderleicht und mit dem Ergebnis bin ich immer zufrieden. Für 1,95€ kann ich euch das Produkt also nur empfehlen!
Nachkauf? 
Noch nicht, aber bald. Nach einer Woche Festival mit extremer Sonneneinstrahlung sind meine Haare mehr als nur ausgebleicht. 

L'Oréal Paris - Wild Ombrés Préférence
Vielleicht habt ihr mein kleines Haarexperiment bereits auf Instagram entdeckt, dort habe ich viel positive Rückmeldung dazu bekommen. *Hier* könnt ihr euch das Ergebnis noch einmal ansehen.  Die Anwendung war nicht besonders kompliziert, zum Glück hat mein Freund mir dabei geholfen.
Nachkauf?
Ja, aber beim nächsten Mal setze ich das Blond weiter oben an.


Balea Dusche & Creme - Milch & Honig
Duschgels häufen sich bei mir ebenfalls an - dieses Exemplar habe ich sogar mehrmals im Schrank stehen! Ich freue mich schon darauf, es wieder zu benutzen. Der Geruch ist toll, nicht so übertrieben und aufdringlich wie bei den meisten Duschprodukten. Außerdem habe ich etwas von der Pflegewirkung gemerkt, die Haut war nach dem Duschen tatsächlich weich und geschmeidig.
Nachkauf?
Wenn alle Duschgels aufgebraucht sind - also in ein paar Jahren!

Lavera Duschbalsam - Bio-Paranuss & Bio-Ahornsirup*
Dieses Duschgel war in der Schön für Mich-Box von Rossmann enthalten, sonst hätte es wohl nie den Weg zu mir gefunden. Lavera ist mir zu teuer und für Duschprodukte sehe ich es absolut nicht ein, so viel Geld auszugeben. Den Geruch fand ich gut, gepflegt hat das Duschgel aber nicht.
Nachkauf?
Nein.

Aveo Bodylotion - Chocolate Popcake
Warum ich diese Bodylotion gekauft habe, ist ja wohl klar. Sie roch zwar absolut künstlich und extrem süß, am Anfang mochte ich das aber. Mittlerweile bin ich froh, dass ich sie aufgebraucht habe. Gepflegt hat sie leider gar nicht. 
Nachkauf?
Nein, zumal es sich um ein LE-Produkt handelt.


Essence Handcreme - Ice Ice Baby LE
Die leider völlig geruchslose Handcreme habe ich damals nur gekauft, weil ich unbedingt eine gebraucht habe. Ich war längere Zeit bei meinem Freund und der hatte eben keine im Haus. Ich habe gefühlt zwei Jahre gebraucht, um sie leer zu kriegen, jetzt bin ich fast ein bisschen stolz auf mich.
Nachkauf?
Nein - außerdem LE-Produkt.

DontoDent Zahnpasta
Endlich mal eine Zahnpasta, die eine nicht den Mund wegbrennt. Mir ist Zahnpasta nämlich immer viel zu scharf, weshalb ich am liebsten Kinderzahnpasta benutze. Die Wirkung kann ich leider nicht beurteilen, dafür bräuchte man wohl eine Zahnarztausbildung.
Nachkauf?
Wahrscheinlich ja.

Schwarzkopf got2b Hitzeschutzlotion
Das Hitzeschutzspray stand seit Jahren in meinem Bad. In letzter Zeit habe ich mich gezwungen, es regelmäßig zu benutzen und siehe da - geleert! Die Haare fühlen sich damit weicher an, ob es wirklich vor Hitze schützt, weiß ich nicht. 
Nachkauf?
Bereits getätigt.


Isana Nagellackentferner
Mein liebster Entferner, von dem ich sicher schon 20 Flaschen leer gemacht habe. Er entfernt schnell und effektiv, ohne dass man viel rubbeln muss.
Nachkauf?
Gleich fünf auf ein Mal.


Rival de Loop - Topcoat (Glam Nail Collection)
Den limitierten Topcoat hatte ich mir damals nicht selbst gekauft, sondern bei einem Giveaway gewonnen. Ich finde es immer schade, wenn solche Produkte nur limitiert erhältlich sind. Nach einem Langzeittest hat sich der Topcoat nämlich als richtig gut herausgestellt. Er hat die Designs nicht verschmiert und ist in einer schön dicken Schicht getrocknet, ohne lange dafür zu brauchen. Nur der letzte Rest war extrem zäh und ließ sich nicht mehr lackieren.
Nachkauf?
Leider, leider (!) nicht möglich.

Essence - Liquid Ink Eyeliner
Mein liebster Standard-Eyeliner. Er liegt prima in der Hand, sodass sogar Idioten wie ich einen Lidstrich damit hinbekommen. Man sollte sich nur nicht die Augen reiben, das übersteht der Lidstrich dann nicht unbedingt. 
Nachkauf?
Schon geschehen - in wasserfest.


Momentan habe ich viele Minis in Verwendung, hoffentlich ist da im nächsten Leergemacht-Post wieder mehr dabei. Habt ihr auch solche Probleme, Sachen aufzubrauchen? 
xoxo; Sophe.


*Dieses Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. "Nachkauf? Gleich fünf auf ein Mal." - sehr geil! :D ich finde auch das ist der beste Nagellackentferner überhaupt. Hab selten so einen effektiven gefunden.

    Und ich hab auch echt ein Problem, Zeug aufzubrauchen. Immer kommt was neues dazu und vor allem was Handcremes und Bodylotion angeht bin ich eine Schnecke. Immerhin hab ich letztens eine Body Butter von Isana geleert, aber eine neue werd ich mir angesichts der tausend Lotions noch nicht nachkaufen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von denen sind nur noch zwei übrig! :D Finde den auch definitiv am besten.

      Ich habe mir jetzt angewöhnt, jeden Abend vor dem Schlafen die Beine einzucremen, auch wenn ich nicht dusche. Ich hab das Gefühl, es geht voran. :)

      Löschen
  2. Oh, den Hitzeschutz habe ich auch und finde ihn toll! Er hat ja keine Silikone drin, was bei meinen Haaren toll ist! Und die Duschcreme Milch und Honig habe ich letztens auch in klein geleert :) Fand ich ganz gut, aber auch ich habe ein Duschgel-Problem...

    Ganz liebe Grüße, Mini

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So genau habe ich noch nie auf die Inhaltsstoffe geachtet, aber das ist ja gut!
      Das Duschgelproblem ist wohl weit verbreitet. :D

      Liebe Grüße!

      Löschen

Ich freue mich über alle Kommentare - positive sowie negative Kritik. Bitte beachtet jedoch die Nettiquette. Werbung und Kommentare, die sich nicht auf den Post beziehen, werden gelöscht. Bitte versteht das. :)