Donnerstag, 2. Juli 2015

Gastpost | Thumbs Up Nails von eisblau02.

Hallo ihr Lieben,

Heute lest ihr einen Blogpost, der nicht von der lieben Sophe kommt, sondern von mir. :)
Also ich bin „Eisblau02“ auf Instagram und mache hauptsächlich Fotos von Nagellacken bzw. meinen Nägeln. 

Die ganz ganz ganz GANZ liebe Sophe hat mich gefragt, ob ich einen Gastblogpost auf ihrem Blog schreiben möchte, da sie nicht so viel Zeit hatte und Blogposts ja immer sehr viel Zeit benötigen.
Joa und deshalb schreibe ich euch ;).

Und jaaa, es gibt auch ein Thema bei diesem Blogpost, nein NICHT nur Gelaber ;).
Das „Thema“ sind die thumbsupnails - Nail Wraps.
Ich habe das Design „Lisboa“.
Der Auftrag von den Nail Wraps war wirklich einfach und ziemlich entspannt.
Einfach den Nagel „reinigen“, die Nagelhaut zurückschieben, Nail Wraps drauf und fertig.
Man konnte jetzt noch einen Topcoat verwenden, allerdings wurden nur 3 Topcoats in Verwendung mit den Nail Wraps getestet und es heißt, dass die Nail Wraps sehr empfindlich auf Topcoats reagieren.
Ich habe natürlich getestet, ob denn einer von meinen Top Coats funktioniert.
Der Topcoat von Miss Sophies hat sehr gut funktioniert, dies kann aber auch daran liegen, dass der Topcoat auch extra für die Nagelfolien von Miss Sophies geeignet ist und deshalb auch mit anderen Nail Wraps gut funktioniert.
Der Sally Hansen instadriTopcoat funktioniert NICHT bzw. hat bei mir nicht funktioniert

Also meine Erfahrungen mit den Nagelfolien von thumbsupnails waren mega positiv!
Gehalten haben sie bei mir 5 Tage (mit Topcoat) .
Sie hätten aber auch noch länger gehalten, es sah nur nicht mehr soooo perfekt aus.
Außerdem wurde ich von seeehr vielen darauf angesprochen und habe Komplimente dafür bekommen.
Ich bin sehr zufrieden und kann nichts Negatives sagen ;).
Jetzt aber endlich genug mit dem Gelaber, hier kommen die Bilder:





1 Kommentar:

  1. Sehr schön! Deine nagelform gefällt mir gut :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über alle Kommentare - positive sowie negative Kritik. Bitte beachtet jedoch die Nettiquette. Werbung und Kommentare, die sich nicht auf den Post beziehen, werden gelöscht. Bitte versteht das. :)