Freitag, 12. Juni 2015

Blue Friday | Curacao.


Papagei. Wisst ihr was ich meine? Heute gibt es originales Papageienblau zum 'Blue Friday'. Den Lack hat die liebe Julia von Nailartinc mir geschenkt. Curacao ist mein erster Lack von Sephora, daher war ich besonders gespannt.


Wie schon gesagt, für mich hat Curacao das perfekte Papageienblau. Der Blauton liegt irgendwo zwischen Türkis und Petrol, auf den Bildern wirkt er ein weniger heller, als er tatsächlich ist Bei dieser Farbe denke ich an Dschungel und exotische Blüten, an einen versteckten See mit einer Höhle hinter einem wunderschönen Wasserfall. Ja, ich brauche Urlaub!


Julia hat mir den Lack abgetreten, weil Sephoralacke keine gute Qualität hätten. Das kann ich gar nicht nachvollziehen! Der Auftrag war himmlisch. Der Pinsel des doch recht kleinen Lacks ist abgerundet, ähnlich wie bei Essie. Dazu hat der Lack die für mich perfekte Konsistenz. Er ist ein wenig dickflüssig, aber nicht so, dass man ihn nicht lackieren könnte. Das mag ich sehr gerne.


Curacao war bereits in der ersten Schicht deckend. Weil ich aber gerne eine "dickere" Lackschicht habe - und natürlich aus Gewohnheit - kam noch eine zweite Schicht darüber. Der Lack war schnell durchgetrocknet und glänzt auch ohne Topcoat sehr schön. Zur Haltbarkeit kann ich leider nicht viel sagen, an dem Tag, an dem ich ihn getragen hatte, gab es aber keine Tipwear.


Wieder ein Mal verstehe ich nicht, wie man diesen Lack weggeben kann. Aber ich freue mich natürlich sehr darüber! Jetzt muss nur das super Sommerwetter von letzter Woche wieder kommen und alles ist in Butter.


Wie gefällt euch Curacao?
Startet gut ins Wochenende!
xoxo; Sophe.

Kommentare:

  1. Wirklich hübsch der Lack, aber das Phänomen des dem einen Lacke gefallen, die ein anderer nicht so toll findet, kennen wir ja alle :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Beim Ablackieren habe ich das Problem gefunden: Der Lack verfärbt nahezu die ganze Hand... Trotzdem ist er eunderschön. :D

      Löschen

Ich freue mich über alle Kommentare - positive sowie negative Kritik. Bitte beachtet jedoch die Nettiquette. Werbung und Kommentare, die sich nicht auf den Post beziehen, werden gelöscht. Bitte versteht das. :)