Donnerstag, 11. Juni 2015

Bachelorette in Pink.


Gestern hatte ich euch auf Instagram um eine Entscheidungshilfe gebeten, dabei hat sich Essie - wie zu erwarten - gegen Essence und Wet'n'Wild durchgesetzt. Würde ich selbst die Farben aus der Essietheke nicht so lieben, wäre ich tatsächlich ziemlich genervt von diesem Zwang, Essie immer an die erste Stelle zu setzen. Allerdings sind die Farben einfach wunderschön, also gibt es bei mir auch Essies zu sehen.


Bei Bachelorette Bash handelt es sich um ein beeriges Pink, Himbeeren in der Flasche sozusagen. Für den Sommer ist die Farbe einfach perfekt, vorallem für Mädels wie mich, die einfach nicht braun werden.


Lackiert habe ich zwei Schichten. Der Lack ist sehr flüssig, damit komme ich nicht ganz so gut zurecht. Der runde Pinsel gleicht das aber wieder aus. Die Schichten sind schnell durchgetrocknet und der Lack glänzt auch ohne Topcoat wunderbar. Allerdings scheint sich TC bei diesem Lack zu lohnen, denn ich hatte - wie ihr auf den Bildern seht - bereits schon nach einigen Stunden heftige Tipwear. Dennoch mag ich den Lack ganz gerne und er ist definitiv ein Kandidat für den Sommer.


Wie gefällt euch Bachelorette Bash?
xoxo; Sophe.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über alle Kommentare - positive sowie negative Kritik. Bitte beachtet jedoch die Nettiquette. Werbung und Kommentare, die sich nicht auf den Post beziehen, werden gelöscht. Bitte versteht das. :)