Montag, 11. Mai 2015

ManiMonday | Sheer Tints, die Dritte.


Eins ist klar, meine Sheertints verwende ich viel zu selten. Das ist wohl auch der Grund, weshalb ich sie selbstgemischt habe, statt die teuren Exemplare von OPI zu kaufen. Falls ihr den Post dazu verpasst haben solltet, könnt ihr das DIY dazu *hier* noch mal anschauen.


Für dieses Design habe ich zuerst den Mittel- und Ringfinger weiß lackiert, dafür habe ich White Wild Ways von Essence verwendet. Die restlichen Nägel wurden schwarz mit Blackout von Maybelline.


Auf die weiße Base habe ich die verschiedenfarbigen Sheertints in "Flecken" aufgetragen und ineinander verschwimmen lassen. Teilweise musste ich ein bisschen Schichten, da werde ich wohl noch ein wenig nachmischen müssen.


Um die Farbübergänge noch etwas softer aussehen zu lassen, kam endlich mal wieder mein Holo Topper zum Einsatz. Dieser Topper stammt aus dem alten p2-Sortiment und nennt sich Just Fantastic!. Zum Schluss kam noch eine Schicht Topcoat über das Ganze.


Wie gefällt euch mein kleines Design?
Ich hoffe, ihr hattet einen guten Start in den Tag! :)
xoxo; Sophe.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über alle Kommentare - positive sowie negative Kritik. Bitte beachtet jedoch die Nettiquette. Werbung und Kommentare, die sich nicht auf den Post beziehen, werden gelöscht. Bitte versteht das. :)