Samstag, 9. Mai 2015

Mädchenzeit | Wine.


Heute ist mal wieder Zeit für pures Rot, dachte ich mir. Wie schön, dass auch noch die 'Mädchenzeit' ansteht! Entschieden habe ich mich für Glass of Wine von Astor, zu dem die liebe Jule von Lackfein mal wieder alle angefixt hat.


Glass of Wine ist mein erster Lack von Astor. Der Pinsel hat mir sofort gut gefallen, denn er ist wunderbar breit und abgerundet, so wird viel Lack aufgenommen. Die Konsistenz des Lacks mag ich leider weniger, die ist nämlich eher flüssig. Zusammen mit dem guten Pinsel lässt sich Glass of Wine trotzdem einfach lackieren. Für ein deckendes Ergebnis benötigt man zwei Schichten, die zwar nicht innerhalb einer Minute trocknen, aber es dauert auf keinen Fall lange. Eigentlich hätte ich bei der Farbe des Lacks in der Flasche ein dunkleres Rot auf den Nägeln erwartet, so finde ich es dennoch auch sehr schön.


Wie gefällt euch Glass of Wine? Was haltet ihr von den neuen Astor-Lacken?
xoxo; Sophe. :)

Kommentare:

  1. Duuu schon wieder mit deinem Bordeaux-Rot :D Sehr eleganter Lack mal wieder! Hübsch!

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Farbe. Der Lack passt ghenau in mein Beuteschema, solche Töne liebe ich!!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über alle Kommentare - positive sowie negative Kritik. Bitte beachtet jedoch die Nettiquette. Werbung und Kommentare, die sich nicht auf den Post beziehen, werden gelöscht. Bitte versteht das. :)