Samstag, 2. Mai 2015

Mädchenzeit | Edding auf die Nägel!


Nein, mir gehen nicht die Wortwitze aus, ich möchte euch heute tatsächlich einen Lack der Firma edding zeigen! Als ich letzten Samstag mit meinem Freund shoppen war, habe ich einen Aufsteller von edding L.A.Q.U.E. im Müller entdeckt und gleich mal ein Bild davon auf Instagram gepostet. Nach einer wilden Suche nach Reviews - die ziemlich erfolglos war - musste am Montag einfach einer der Lacke mitkommen. Leider kostet ein Exemplar stolze 8€, daher brauchte ich ein wenig Bedenkzeit.


Ich habe mir für die Farbe Bright Burgundy entschieden. Eigentlich eine totale Herbstfarbe, aber momentan stehe ich total auf Rot, besonders die vornehmen dunklen Töne. Das Frühlingswetter scheint sich ja eh vorerst wieder verzogen zu haben, außerdem eignet sich der Lack damit wunderbar für die 'Mädchenzeit'! Aber ich muss natürlich zugeben, dass das Verpackungsopfer in mir auch icht ganz unschluldig an diesem Kauf ist...


Der Pinsel ähnelt ein wenig dem von Essie, nur ist er ein kleines Bisschen schmaler. Damit lässt sich der Lack einwandfrei auftragen. Zwar ist die Konsistenz mir fast noch zu flüssig, dem Normalverbraucher dürfte das aber nicht einmal auffallen. Deckend war der Lack bereits nach der ersten Schicht, aus Gewohnheit habe ich noch eine zweite lackiert. Beide Schichten sind zügig getrocknet. Auf Topcoat kann man bei diesem Lack auch verzichten, der glänzt schon wunderbar von allein. Die Qualität ist damit auf jeden Fall dem Preis angemessen!


Ihr merkt schon, das war nicht das letzte Mal, dass ihr einen dieser Lacke auf meinem Blog sehen könnt!
Habt ihr die Edding-Lacke schon getestet? Wenn ja, was ist euer Urteil?
xoxo; Sophe.

Kommentare:

  1. Jaa so gings mir auch mit den Lacken ;D Denke aber ich werde wohl auch zuschlagen, denn die Farben gefallen mir doch ziemlich gut... Nur eben der Preis ist nicht ohne! Aber die Lackeigenschaften scheinen dass ja zu rechtfertigen... Hmhm ;D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde der Preis ist tatsächlich gerechtfertigt. ;)

      Löschen
    2. Sehr gut! Dann gehts nachher zum Müller ;)

      Löschen
  2. Nicht schlecht! :) Ich hab die Facebook Seite von denen jetzt eine Weile lang verfolgt... Mal sehen, ob und wann mal ein Exemplar bei mir einziehen darf. ^^

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wusste überhaupt nichts von den Lacken, bis ich sie zufällig im Müller entdeckt habe. :D

      Löschen
  3. Bisher habe ich sie noch nicht getestet. Die Farben finde ich an und für sich schon schön, aber 8 Euro dafür, dass es dann "nur" normale Cremelacke sind und die Farben nichts außergewöhnliches sind, ist mir doch etwas zu teuer. Wobei die Verpackung ja schon etwas besonderes ist.. naja, mal abwarten :-p

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Verpackung ist der Hammer! :D
      Ich mag Cremelacke eigentlich am liebsten, aber velleicht kommen ja noch Glitzerlacke nach. :)

      Löschen
  4. Am Samstag habe ich mir die Lacke auch näher angesehen - aber ich war unentschlossen. Der hier ist aber hübsch!

    AntwortenLöschen
  5. Das klingt ja vielversprechend. Ich hatte einen der Lacke in der Müller Look Box. Du hast dir eine sehr schöne Farbe ausgesucht :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über alle Kommentare - positive sowie negative Kritik. Bitte beachtet jedoch die Nettiquette. Werbung und Kommentare, die sich nicht auf den Post beziehen, werden gelöscht. Bitte versteht das. :)