Mittwoch, 6. Mai 2015

Lacke in Farbe und bunt | Olivgrün.


Olivgrün ist ja nun gar nicht meine Farbe, aber wenn Lena gerne einen Lack in dieser Farbe sehen möchte, gebe ich mir natürlich größte Mühe. Was tut man nicht alles für 'Lacke in Farbe und bunt'!


Meine Wahl fiel auf Green-Wich Village von OPI, den meine liebe Mama mir mal aus den Staaten mitgebracht hat - dort sind die Lacke von OPI ja um einiges günstiger. Ich selbst hätte mir diese Farbe nie ausgesucht, generell gehören alle Grüntöne in meiner Lacksammlung offiziell meinem Freund. Der steht nämlich auf Grün und kauft daher fleißig Nagellack, den ich dann hier vorstellen soll. So viel zu meiner Grüngeschichte.


Was ich an OPI gerne mag, sind auf jeden Fall die Pinsel. Sie sind breit und füllig, nur ein bisschen Abrunden an den Ecken würde sie perfektionieren. Was ich dagegen ganz doof finde, ist meist die Deckkraft. Ich besitze aus preistechnischen Gründen nicht viele Lacke dieser Marke, aber bei so ziemlich allen braucht es mindestens drei oder vier Schichten, bis ich ein deckendes Ergebnis erhalte. Auch hier sind es wieder drei Schichten geworden, was ich bei einem Preis von 16€ (in Deutschland) wirklich unangemessen finde. Als Studentin mit Minijob muss ich da einfach meckern. Zwar trocknen die Schichten zügig und es gibt ein schönes, glossiges Ergebnis, aber trotzdem. Mag ich einfach nicht für so viel Geld.


Nächsten Mittwoch wird es farbtechnisch - für mich - leider nicht viel besser, denn als nächstes ist Orange an der Reihe! Ich fange dann schon mal an zu grübeln...
Mögt ihr Oliv auf den Nägeln? Und habt ihr auch so schlechte Erfahrungen mit teuren Marken gemacht?
xoxo; Sophe.

Kommentare:

  1. die farbe gefällt mir total gut!!! ich bin von opi allgemein auch nicht soooo begeistert, finde preis-leistung auch eher schwierig. lg :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag die Farbe leider nicht so gern, das macht es noch schwieriger. :D

      Löschen
  2. Das ist ein tolles Grün - aber nicht so wirklich olivig ;) Aber ein grandioser Sommerton!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich darf mich wohl nicht mehr auf Google Bilder verlassen. :D

      Löschen

Ich freue mich über alle Kommentare - positive sowie negative Kritik. Bitte beachtet jedoch die Nettiquette. Werbung und Kommentare, die sich nicht auf den Post beziehen, werden gelöscht. Bitte versteht das. :)