Dienstag, 28. April 2015

Topper | Blue to Grey.


Heute gibt es zwei Lacke zu sehen, die letztes Wochenende bei mir einziehen durften. Leider komme ich momentan nicht dazu, einen Haul zu schreiben, da diese Posts immer viel Zeit in Anspruch nehmen. Falls ihr aber trotzdem immer auf dem neuesten Stand sein wollt, folgt mir doch auf Instagram! Dort poste ich meine Neuzugänge so gut wie immer.


Der erste Lack, um den es heute gehen soll, ist Highgray to Heaven von Sally Hansen. Er ist in der aktuellen LE erhältlich. Gekauft habe ich ihn, weil ich Grau auf den Nägeln über alles liebe und der Lack sich durch seinen leichten Blaueinschlag von meinem bisherigen Bestand an grauen Lacken deutlich abhebt. Eine wunderschöne Farbe, wenn ihr mich fragt!


Lackiert habe ich zwei Schichten, damit war Highgray to Heaven perfekt deckend. Den Pinsel von Sally Hansen liebe ich ja eh, daher war der Auftrag eins A. Die Trockenzeit ist relativ kurz. Ergo: Die Marke hält, was der Preis verspricht! Ich besitze eindeutig zu wenige Lacke von Sally Hansen.


Wenn ihr den letzten Samstagspost gelesen habt, erinnert ihr euch sicher an die Marke Cosmetica Fanatica - wenn nicht, könnt ihr das gerne *hier* nachholen. Mein lieber lieber Freund hat mich letztes Wochenende sozusagen an die Quelle gebracht und da durfte unter anderem dieser schöne Topper meiner Sammlung beitreten. Er trägt die Nummer 824 und besteht aus unterschiedlich großen Confettistückchen in den Farben Blau und schwarz. Er gibt ihn noch in anderen Farben, insgesamt erinnern mich diese Topper sehr an die Street Artist LE von Maybelline. Ein Bild findet ihr *hier*.


Leider ist im Verhältnis zu den Confettistückchen ein wenig zu viel Klarlack im Fläschchen, lackieren lässt der Topper sich dennoch einwandfrei. Auch das Ablackieren war überraschend einfach! Die Teilchen gingen ohne großes Rubbeln oder gar Alufolie anstandslos vom Nagel ab. Ich bin restlos begeistert!


xoxo; Sophe.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über alle Kommentare - positive sowie negative Kritik. Bitte beachtet jedoch die Nettiquette. Werbung und Kommentare, die sich nicht auf den Post beziehen, werden gelöscht. Bitte versteht das. :)