Sonntag, 8. Februar 2015

Review | 'The Gel Nail Polish' von Essence.


Heute möchte ich euch gerne das neue Nagellacksystem von Essence vorstellen. Ich habe das große Glück, ein paar der neuen Produkte im ersten Meter testen zu dürfen und möchte - natürlich - mit den Lacken beginnen. Das neue 'The Gel Nail Polish' System verspricht "60% bessere Haltbarkeit, extremen Gel Glanz und weniger absplittern". Es besteht aus Base Coat, Farblack und Top Coat. Alle Lacke im neuen Standardsortiment werden die neue Geltextur bekommen, ich glaube aber, ihr könnt jeglichen Nagellack mit dem "speziellen" Top und Base Coat verwenden, nur wirkt dann vielleicht die Formulierung nicht mehr so stark.


Gestartet wird mit dem 'The Gel Nail Polish Base Coat'*. Definitiv neu ist hier die Textur. Der Lack ist alles andere als flüssig, er erinnert eher an Glibber. Oder Pudding, für die, die mit dem Wort 'Glibber' nichts anfangen können. :D Lackieren ließ sich der Glibber überraschend gut. Man benötigt zum Trocknen keine Lampe und muss sich auch nicht ins Sonnenlicht setzen und eine halbe Stunde warten. Der Base Coat trocknet ziemlich schnell und wird dann semimatt.



Von den drei Farblacken, die ich bekommen habe, hat mir 4 Ever Young* spontan am besten gefallen. Die Farbe ist irgendwo zwischen Pink und Hellrot, auf jeden Fall sehr knallig. Auch die Konsistenz der Farblacke ist etwas dicker als früher, was mir allerdings sehr gut gefällt. Die Pinsel unterscheiden sich nicht augenscheinlich von den alten, die ja eh schon gut waren. 4 Ever Young für seinen Teil lässt sich wunderbar einfach lackieren, eigentlich reicht eine Schicht schon völlig aus. Als Perfektionistin habe ich natürlich noch die zweite Schicht lackiert, die macht aber keinen großen Unterschied.



Der 'The Gel Nail Polish Top Coat'* hat die flüssigste Konsistenz der drei Lacke. Trotzdem lässt er sich noch angenehm lackieren. Auch der Top Coat kommt ohne Lampe aus. Pluspunkt: Er trocknet wirklich sehr schnell. Nach vielleicht fünf Minuten konnte ich auf den Nagel tatschen ohne Abdrücke zu hinterlassen. Außerdem trocknet er streifenfrei und glänzt wunderbar.



Bis hier her hat mich das System wirklich überzeugt. Natürlich macht eine Review zu einem Gelnägelsystem nur Sinn, wenn man auch die Haltbarkeit testet. Normalerweise halten Lacke bei mir etwa eineinhalb Tage ohne Abzusplittern - traurig aber wahr. Mit den angepriesenen 60% verlängerter Haltbarkeit wären das dann etwas mehr als zwei Tage.

Tag 1
Tag 2

Tag 3

Und tatsächlich, drei Tage hat der Lack durchgehalten. Nur das dritte Duschen war zu viel. Die Tipwear am zweiten Tag fiel so gering aus, dass es eigentlich fast nicht zählt. Daumen hoch, Essence! Früher hat mich immer die schlechte Haltbarkeit genervt, das hat sich damit erübrigt. Besonders toll finde ich den Glanz, den der Lack selbst am dritten Tag noch hatte. Und das ohne unnötig dicke Schichten, die man bei Gelnägeln immer hat.


"Richtige" Gelnägel kann man mit dem "The Gel Nail Polish" natürlich nicht ersetzen, aber wenn es um längere Haltbarkeit geht, findet man hier eine gute Alternative. Wie lange Nagellack hält, hängt natürlich von den Nägeln ab und meine sind da ein ganz schlimmes Beispiel. Das ist bei jedem anders. Mich hat das neue System auf jeden Fall absolut überzeugt und auch Tiger findet, dass die Lacke auf jeden Fall einen Blick wert sind! :D
Freut ihr euch auf die neue Formulierung oder wünscht ihr euch das alte "Gel Nails at Home" System zurück?
xoxo; Sophe.


*Diese Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. Da isset: http://polisherized.blogspot.de/2015/01/catrice-it-pieces-part-1.html HA! Auch Catrice hats ;)

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja toll! Ich setze grosse Hoffnungen in die neue Formulierung der lacke... essence hat so viele tolle farben, aber nagellack dieser marke hält vei mir keine 4 Stunden :(
    Also greife ich gern zu essie, was sber auch teurer ist... bekommen eigentlich alle Farben die neue Formulierung oder nur dir nrurn im Sortiment?
    LG sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann solltest du die neuen Lacke auf jeden Fall testen. Ich habe das gleiche Problem und mit der neuen Formulierung komme ich tatsächlich viel besser klar!
      Einige der alten Farben werden mit der neuen Formulierung übernommen, zum Beispiel der dunkelblaue The Suede Lack. Welche genau weiterhin erhältlich sein werden, weiß ich leider auch nicht genau. :S
      Liebe Grüße. :)

      Löschen

Ich freue mich über alle Kommentare - positive sowie negative Kritik. Bitte beachtet jedoch die Nettiquette. Werbung und Kommentare, die sich nicht auf den Post beziehen, werden gelöscht. Bitte versteht das. :)