Dienstag, 10. Februar 2015

Review | Bruno Banani "Absolute Women" Eau de Toilette.


Letzte Woche erreichte mich eine Überraschung von Rossmann. Ich darf den neuen Duft von Bruno Banani testen - vielen Dank an dieser Stelle! Für einen Nicht-Parfum-Junkie wie mich heißt der Duft wie alle anderen Parfums auch, "Absolute Women"* - also irgendwas mit weiblich. Da könnten die Firmen aber auch echt mal kreativer werden.


Bruno Banani ist eine Marke, die eigentlich jeder erkennt. Alles muss irgendwie schräg sein. Da ich eher zu der ungeschickten Sorte Menschen gehöre, finde ich das gar nicht toll, denn noch im Karton ist mir der Duft circa hundert Mal umgefallen. Aber Wiedererkennungswert muss ja sein.


Bis ich den Deckel vom Fläschchen abbekommen habe, musste sogar ein Fingernagel dran glauben. Aber! Hinter dem ganzen unnötigen Schnickschnack versteckt sich ein wirklich toller Duft. Laut Beipackzettel von Rossmann besteht die Kopfnote aus Pink Grapefruit, dazu kommt rosa Pfeffer, gezuckerter Amber und Vanille. Dieses Gemisch hört sich erstmal sehr klebrig und eklig an, riecht letztendlich aber himmlisch. Weder ist der Duft zu schwer und erdrückend noch zu süß. Er passt perfekt in den Frühling. Ich bin zwar kein großer Parfumfan, trotzdem wird Absolute Women sicher öfter zum Einsatz kommen.


Wie viel ein Flakon - der übrigens ein Teufelshorn darstellen soll :D - kosten wird, kann ich euch leider nicht sagen.
Gefallen euch die Düfte von Bruno Banani? Und bin ich der einzige Mensch, der von diesem ganzen Drumherum so genervt ist? 
xoxo; Sophe. :)

*Dieses Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über alle Kommentare - positive sowie negative Kritik. Bitte beachtet jedoch die Nettiquette. Werbung und Kommentare, die sich nicht auf den Post beziehen, werden gelöscht. Bitte versteht das. :)