Montag, 16. Februar 2015

ManiMonday | Embrace the Gray.


Fifty Shades of Grey. Muss ich noch mehr sagen? Die Bücher haben alle Welt verrückt gemacht, jetzt kam der erste Film in die Kinos. Den habe ich übrigens am Wochenende gesehen und fand ihn tatsächlich besser als das Buch! Ana hat mehr Mumm und lässt sich nicht alles vorschreiben, dazu fallen ihre inneren Monologe weg, in denen sie sich ständig wiederholt hat.
Als ausgemachter Grau-Fan musste ich natürlich das Nagellackset von OPI haben. Zum Glück habe ich es in unserer Douglas-Filiale noch gefunden.


Als Erster durfte Embrace the Gray ran. Von allen Grautönen der Kollektion ist dieser Lack von der Helligkeit her in der Mitte anzusiedeln. Mir hat er deshalb auf Anhieb am besten gefallen.
Leider deckt der Lack nicht sonderlich gut, für dieses Ergebnis habe ich drei Schichten lackiert. Zum Glück sind diese schnell getrocknet, da bleibt das Ganze erträglich. Topcoat braucht Embrace the Gray definitiv nicht, er glänzt auch so wunderbar.


Die Pünktchen habe ich mit dem Manicure & Pedicure Pen von Essence aufgemalt. Den habe ich am Wochenende bei Dm entdeckt und gleich mitgenommen. Ich muss sagen, ich bin jetzt schon restlos begeistert! Ähnliche Stifte gibt es auch von Rival de Loop und in der aktuellen LE von p2.


Die restlichen Farben kommen in den nächsten Wochen online. 
Habt ihr euch die OPIs zu Fifty Shades of Grey auch zugelegt? Habt ihr den Film schon gesehen und wenn ja, wie fandet ihr ihn?
xoxo; Sophe. :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über alle Kommentare - positive sowie negative Kritik. Bitte beachtet jedoch die Nettiquette. Werbung und Kommentare, die sich nicht auf den Post beziehen, werden gelöscht. Bitte versteht das. :)