Mittwoch, 18. Februar 2015

Lacke in Farbe und bunt | Schätze im Sand.


Bei 'Lacke in Farbe und bunt' ist diese Woche Beige an der Reihe. Da kommen meine neuen Essie-Errungenschaften gerade richtig! Ich hoffe Lena verzeiht es mir, dass ich die Nur-Grundfarbe-Bilder vergessen habe. :D


Meine Wahl für Beige fiel auf Sand Tropez von Essie. Er stand bei der aktuellen Shearling Darling LE im Dm. Ich bin zwar der festen Überzeugung, dass Sand Tropez schon länger im Standardsortiment war, aber weil ich ihn mir vorher nie genau angesehen habe, durfte er eben jetzt mit nach Hause kommen.


Sand Tropez deckt am besten in drei Schichten. Da der Lack nicht lange zum Trocknen braucht, ist das nicht ganz so schlimm, aber trotzdem ein wenig ärgerlich. Bei Essie brauche ich meistens mindestens zwei Schichten, einfach weil die Lacke relativ flüssig formuliert sind und ich durchscheinendes Nagelweiß nicht leiden kann. Da meine Schichten immer sehr dünn werden, ist das nicht weiter tragisch. Farblich gefällt mir Sand Tropes auf jeden Fall!


Mit meinem frischgelieferten Pennytalk und einem Dottingtool kamen dann noch Punkte in Dreiecksformation auf die Nägel. Dieses Design habe ich bei der lieben Lackfein abgeguckt. Pennytalk hat sich dank ihr direkt in mein Herz eingeschlichen.


Welcher ist euer liebster Beigeton? Und welche "neuen" Essielacke durften bei euch mit?
xoxo; Sophe. :)

Kommentare:

  1. Sehr hübsch ist das geworden. :) Bei mir gibt es nur gaaanz wenige Essies und die ziehen immer eher durch Zufall hier ein. ^^

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  2. Das ist toll geworden! Und die Fotos sind super schön anzusehen :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über alle Kommentare - positive sowie negative Kritik. Bitte beachtet jedoch die Nettiquette. Werbung und Kommentare, die sich nicht auf den Post beziehen, werden gelöscht. Bitte versteht das. :)