Sonntag, 30. November 2014

Wochenrückblick.

Getan: Auf meinen Geburtstag morgen gefreut. Ja, nur das! :D
Gegessen: Nudeln, Kinderriegel.   
Geschaut: Heute Show, Matrix.
Gelesen: Beautiful Secrets 1: Das Spiel beginnt.
Gefreut: Höhö, Geburtstag. :D
Geärgert: Lahmes Internet.
Geliebt: Nagellackentferner von Rossmann.
Geshoppt: Schal. :)
Gehört: Callejon - Wir sind Angst.
Euer liebster Beitrag: p2 - Hold me tight!
xoxo; Sophe.(:

Samstag, 29. November 2014

Mädchenzeit | Rosa Sandwich.


Für diese 'Mädchenzeit' habe ich nochmal den hübschen Pinking About You rausgeholt, den ich vor drei Wochen schon einmal präsentiert habe (siehe *hier*).


Essence Studio Nails 24/7 Nail Base
Beauty Women White
Sally Hansen Shell We Dance
Essie Pinking About You


Ich habe mich an der Nachahmung eines Sandwichlackes versucht, ob es mir gelungen ist, dürft ihr selbst entscheiden. :D


Als Base habe ich zwei Schichten Weiß lackiert, darüber eine Schicht sheeres Rosa. Darauf kamen dann abwechselnd  je zwei Schichten Topper und nochmal durchsichtiges Rosa. Es hat also sehr lange gedauert bis alle Schichten durchgetrocknet waren, und das Ablackieren wird sicher auch keine Freude. Ich bin aber eigentlich ziemlich zufrieden mit dem Ergebnis und werde das Ganze demnächst nochmal mit einem bunten Topper und einem weißen sheeren Lack ausprobieren.


Leider ließ sich das Ergebnis nicht so toll fotografieren, ein bisschen erkennt man die rosa Teilchen aber. Wenn ihr auf die Bilder klickt werden sie größer und ihr seht mehr. ;)
Habt ihr schon mal auf diese Weise einen "Sandwich-Lack" gemacht? 
xoxo; Sophe. :)

Freitag, 28. November 2014

Blue Friday | Like an Unforgettable Mint. ♥


Die meisten meiner Beiträge zum 'Blue Friday' waren Mint, da bin ich mir ganz sicher. Aber da meine Lieblingsfarbe in letzter Zeit ein wenig vernachlässigt habe, kommt hier mein neuester Kandidat für MsLinguinis Freitagsgalerie.


Essence Studio Nails 24/7 Nail Base
Essence Always on my Mint (Like an Unforgettable Kiss LE)
Essie Jiggle Hi Jiggle Low (JHJL LE)
Lacura Beauty Quick Gloss Top Coat
Nail Stripes von Essence


Eigentlich sollte die Essence LE ja erst im Januar erhältlich sein, aber da lief wohl was schief. Dafür kann ich euch Always on my Mint schon heute präsentieren. :)
Der Lack deckt in zwei Schichten perfekt, diese trocknen relativ zügig. Die Haltbarkeit ist wie bei den meisten Essence-Lacken leider nicht so berauschend, aber bei unter 2€ darf man auch nicht zu viel erwarten. Die Farbe ist schließlich ein Traum. ♥


Mein Freund hatte die Idee, das Lichtproblem mit Fernlicht (also dem von Autos) zu lösen. So schlecht war die Idee nicht, aber da kann man noch dran feilen. :D
Habt ihr die Januar-LE auch schon entdeckt? Ich überlege ja noch, den Peachyton mitzunehmen...
xoxo; Sophe. :)

Donnerstag, 27. November 2014

NOTD | Carry on!


Dieses wunderschöne Schätzchen hat mich an der Essie-Theke angelacht. Keine Ahnung, warum mir Carry On vorher nie aufgefallen ist, ich beschäftige mich wohl zu selten mit dem Standardsortiment.


Bei Carry On handelt es sich um einen dunklen Aubergineton. Lackieren lässt der Lack sich sehr einfach, trotz der etwas flüssigeren Konsistenz. Dazu trocknet er noch schnell, eben Essielike. Langsam bin ich wirklich überzeugt, dass die 8€ eine gute Investition sind.




Wie gefällt euch Carry On? Welche Schätze verstecken sich nach eurer Meinung noch im Essie-Standardsortiment?
xoxo; Sophe. :)

Mittwoch, 26. November 2014

Lacke in Farbe und bunt | Haute in the Heat.


Diese Woche heißt es Magenta! bei 'Lacke in Farbe und bunt'. Na, da hat unsere liebe Lena sich ja was ganz winterliches rausgesucht. :D


Bei dieser Gelegenheit möchte ich euch eine meiner neuesten Errungenschaften zeigen. Ich habe mir bei TKMaxx in Schweinfurt das Haute in the Heat Mini Set von Essie geschnappt und als erstes durfte nun der Namensgeber der LE ran. Und was soll ich sagen, mal wieder begeistert mich Essie total. In den kleinen Fläschchen versteckt sich ein unglaublich toller Pinsel, der breit geformt und ordentlich abgerundet ist. Noch dazu deckt Haute in the Heat in einer einzigen Schicht. Very nice!


Im Sommer wird dieser schöne Lack bei mir bestimmt öfter zum Einsatz kommen. :)
Besitzt ihr Haute in the Heat?
xoxo; Sophe.

Dienstag, 25. November 2014

NOTD | Catrice Viennart Teil 2 - Pearlescent Purpose.


Heute ist der zweite Lack aus dem Päckchen von Catrice dran - an dieser Stelle ein großes Dankeschön an das Cosnova-Blogger-Team! Ich freue mich sehr, endlich auch mal Lacke testen zu dürfen!


Der 1. Lack* (siehe *hier*) entsprach genau meinem Geschmack, dieser hier schleudert mich allerdings geradezu aus meiner Komfortzone. Perlmutt ist überhaupt nicht meins und kommt mir eigentlich gar nicht erst auf die Nägel. Getestet habe ich ihn natürlich trotzdem.


Bei Pearlescent Purpose* habe ich einen besseren Pinsel erwischt, das ist bei Catrice ja reine Glückssache. Lackieren ließ der Lack sich gut, die Konsistenz war genau nach meinem Geschmack: nicht zu flüssig, aber auch nicht dick. Deckend war er - wie erwartet - nicht sonderlich... Ihr seht fünf Schichten und selbst da sah man in natura noch das Nagelweiß durch. Sowas mag ich einfach nicht, daher ist der Perlmuttlack wie erwartet einfach nicht mein Ding. Sogar mein Freund meinte, man merkt, dass ich den Lack nicht mag. Allerdings brachte er auch den Vorschlag, es mal mit mattierendem Topcoat zu versuchen, also wird es da die nächsten Tage nochmal ein Design geben.


Dass mir der Lack nicht gefällt, ist natürlich reine Geschmackssache. An der Qualität ist absolut nichts auszusetzen. Wenn ihr Perlmutt mögt, seid ihr hier an der richtigen Adresse.
Wäre der Lack was für euch?
Teil 3 werden dann die Lippenstifte - ungewohntes Terrain, aber ich freue mich drauf. :)
xoxo; Sophe.


*Dieses Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Montag, 24. November 2014

ManiMonday | Maybelline Be Brilliant Teil 2 - Purple Dazzle.


Heute ist der zweite Lack aus der Be Brilliant LE von Maybelline* an der Reihe, die mir freundlicherweise von L'Oréal zum Testen zur Verfügung gestellt wurde. Vielen Dank an dieser Stelle!


Essence Studio Nail 24/7 Nail Base
Beauty Women White
Maybelline Colorshow Be Brilliant LE Purple Dazzle*
Maybelline Colorshow Vinyl LE Grey Beats
Lacura Beauty Quick Gloss Top Coat


Be Brilliant* besteht aus vorwiegend violetten und blauen Glitzeteilchen, die in einer lilanen Base schwimmen. Lackieren lässt sich auch dieser Topper aus der LE ganz einfach, aber auch hier solltet ihr mit dem Ausbessern lieber warten, sonst wird das nichts. Ich habe zwei Schichten lackiert, die leider sehr lange zum Trocknen gebraucht haben. Damit hat das Design dann auch lange gedauert, da ich das Striping Tape ja nicht aufkleben konnte. Wenn man aber direkt einen schnelltrocknenden Topcoat darüber gibt, sollte das Problem gelöst sein.


xoxo; Sophe. :)


*Dieses Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Sonntag, 23. November 2014

Wochenrückblick.

Getan: Referat gehalten, Reiten gewesen.
Gegessen: Geschnetzeltes, Pizza.   
Geschaut: Heute Show, Big Bang Theory, Daniela Katzenberger.
Gelesen: Beautiful Secrets 1: Das Spiel beginnt.
Gefreut: Endlich mal wieder durchgeschlafen.
Geärgert: Handy spastet ab. Schon wieder. Und Daddy kauft sich ein S4 Mini.
Geliebt: Kuscheln.
Geshoppt: Essie. *-*
Gehört: Frei.Wild - Wünsche, Sehnsucht & Wille.
Euer liebster Beitrag: Sally Hansen - Luxe Tux.
xoxo; Sophe. ;)

Samstag, 22. November 2014

Mädchenzeit | Mister Ichlassemichnichtfotografieren.


Wieso mein Lack für die 'Mädchenzeit' schon wieder rot ist - keine Ahnung. Und warum ich erst jetzt mein perfektes Herbstrot aus der Schublade gezogen habe - ebenfalls: keine Ahnung. Trotzdem: Viel Spaß mit Hold me tight! von p2. (:


Hold me tight! ist ein wunderschön samtiger Rotton, der in die beerige Richtung geht und einen etwas dreckigen Unterton hat. Auf den Bildern wirkt er - dank Wetterverhältnissen und weil er anscheinend einfach nicht mag - zugegeben wie ein "stinknormaler" roter Lack. Aaaaaaber: ist er nicht. Man könnte ihn vom Gefühl her als einen Lack beschreiben, der den perfekten Übergang von herbstlichen Bäumen zum beschmückten Weihnachtsbaum symbolisiert. So ganz poetisch gesagt. :D


Auftrag, Deckkraft und Trockenzeit sind top, die Haltbarkeit ist ebenfalls gut. Ihr seht zwei Schichten mit Topcoat. Schaut euch dieses Schätzchen unbedingt mal beim nächsten Dm-Besuch an!


An die Blogger unter euch: Wie löst ihr das Lichtproblem beim Fotografieren? Mich bringt das momentan zur Verzweiflung.
Ich gehe jetzt ein wenig mit meinem Freund shoppen, habt einen schönen Samstag! :)
xoxo; Sophe.

Freitag, 21. November 2014

Blue Friday | Maybelline Be Brilliant Teil 1 - Striping-Tape-Glitzer-Fieber.


Diese Woche trudelte ein an meinen Blog adressiertes Päckchen bei mir ein. Darin befand sich die komplette Be Brilliant LE von Maybelline*, die ihr schon seit zwei oder drei Wochen in der Drogerie kaufen könnt. Gekauft hatte ich keinen der Glitzerlacke, daher freue ich mich umso mehr, euch heute den ersten Vertreter vorstellen zu dürfen.


Da mein Freund die blaue Version am schönsten fand, kam dieser Lack als Erster auf die Nägel. Und das passt ja super zum 'Blue Friday', oder?


Essence Studio Nails 24/7 Nail Base
Beauty Women White
Models Own True Blue
Maybelline Colorshow Skyline Blue*
Lacura Beauty Quick Gloss Top Coat


Bei Skyline Blue* handelt es sich um eine wahre Glitzerbombe. Blaue, silberne und pinke Glitterteilchen in verschiedenen Größen schwimmen in einer leicht blau getönten Base und funkeln um die Wette.


Der Topper lässt sich einfach lackieren. Man hat immer genügend Partikel am Pinsel, dieser fächert gut auf und verteilt die Teilchen gleichmäßig. Ein Problem bekommt man nur, wenn man an einer Stelle, die noch nicht getrocknet ist, noch einmal etwas verbessern möchte. Dann nimmt man nämlich alle Glitzerteilchen wieder weg. Also erst trocknen lassen, dann eine zweite Schicht lackieren. So bekommt man ein schönes Ergebnis.


Ihr merkt schon, ich liebe momentan Designs mit geometrischen Formen und Toppern. Da wird es demnächst noch mehr von geben. :D


Habt ihr euch Topper aus dieser LE zugelegt?
Der nächste Teil folgt nächste Woche. (;
xoxo; Sophe.


*Dieses Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Donnerstag, 20. November 2014

Unboxing | "Schön für mich"-Box November 2014.


Noch ein Päckchen, das letzte Woche für mich abgegeben wurde, enthielt die 'Schön für mich'-Box* von Rossmann. Ich hatte bei der Verlosung der letzten Gratisboxen mitgemacht und das Glück war ausnahmsweise mal auf meiner Seite. :)


Ich muss zugeben, ich hatte noch nie eine Überraschungsbox. Weder Pinkbox, noch Glossybox, noch die Dm-Lieblinge haben es je zu mir geschafft. Umso größer war die Freude, sowas mal testen zu dürfen.


In der Box enthalten sind neun Produkte, alle in Originalgröße. Für fünf der enthaltenen Produkte gibt es noch Rabattgutscheine dazu. Preise und Gesamtwert sind leider nicht angegeben, übersteigen aber garantiert die 5€, die man normalerweise für die Box zahlt.


Lavera Duschbalsam Winter Glory (LE)*
Alterra Bio-Kamille & Bio-Jojoba Handcreme*
Synergen 3 in 1: Reinigung, Peeling & Maske*

Duschprodukte mit verheißungsvollen Duftversprechen sind bei mir immer willkommen. Ich würde ich am liebsten durch jegliche Sortimente testen. Auch über das Peelingprodukt freue ich mich. In meinem Bad steht zwar noch Clerasil in Massen, aber Abwechslung geht immer. Die Handcreme wird allerdings in die Kiste mit Weihnachtsgeschenken wandern, meine Oma z.B. freut sich da sicher mehr drüber als ich.


Kneipp Pflegeölbad "Schönheitsgeheimnis"*
Rival de Loop Young Fruity Lipbalm 01 Strawberry Shake*
King's Crown Rooibostee Sahne-Karamell*

Tee und Pflegeölbad werden wohl auch in die Geschenkekiste kommen - weder mag ich Tee, noch besitze ich eine Badewanne (leider). Lip Balms besitze ich schon zu Hauf, einen von RdeL gibt es in meiner Sammlung jedoch noch nicht. Ich bin gespannt, wie er sich macht. 


My Dry Achselpads*
Isana Badesalz Traumzeit*
Odol-med 3 White & Shine*

Das Badesalz habe ich bereits an meine liebe Mama weitergegeben, da ich wiegesagt keine Badewanne besitze. Die Zahnpasta wandert in meinen Vorratsschrank. Kein weltbewegendes Produkt, aber man kann's gebrauchen. Interessant finde ich dafür die Achselpads. In meinem Schrank findet sich das ein oder andere schwer zu waschende Oberteil, das ich dennoch gerne mit einem Top kombinieren würde, da kommen Achselpads natürlich gelegen. Mal sehen, ob sie halten, was sie versprechen.

Alles in allem fand ich den Inhalt der Box ganz okay. Meine Höhepunkte sind das Duschgel und der Lip Balm, ansonsten werde ich leider vieles weggeben. Bei 5€ kann man allerdings nichts falsch machen und es waren ja keine Produkte dabei, die man überhaupt nicht gebrauchen kann (außer man hat eben keine Badewanne in der Wohnung :D).
Habt ihr die Box bekommen? Wie gefallen euch die Produkte?
xoxo; Sophe. :)


*Diese Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Mittwoch, 19. November 2014

Lacke in Farbe und bunt | Luxus.


Diese Woche wird es dunkel bei 'Lacke in Farbe und bunt' mit Schwarz - da hab ich mich ja unheimlich drauf gefreut! Entschieden habe ich mich für meinen neuesten schwarzen Lack: Luxe Tux von Sally Hansen. Der Lack ist Teil der aktuellen Guilty Pleasures LE. Als die ersten Bilder durchs Netz geisterten war mir schon klar, dass Luxe Tux bei mir einziehen darf.


Luxe Tux besteht aus einer schwarzen Base und silbernen Glitzerpartikeln in verschiedenen Größen. Der typisch breite Sally Hansen Pinsel nimmt genügend Glitzerteilchen auf und mit ihm lassen sich die Teilchen gut verteilen. Bei der ersten Schicht deckt der Lack zwar kaum, das gibt sich dann aber mit der Zweiten. Da das Ergebnis etwas uneben war, habe ich noch eine Schicht Top Coat darüber gepinselt.
Ablackieren kann man das Ganze mit der Alufolientechnik, ohne geht's aber auch ganz gut.



Durfte einer der Guilty Pleasures Lacke bei euch einziehen?
xoxo; Sophe. (:

Dienstag, 18. November 2014

NOTD | Catrice Viennart Teil 1 - LilART Lily.


Letzte Woche erreichte mich überraschend ein Päckchen von Cosnova - darin enthalten waren zwei Lacke und drei Lippenstifte der neuen LE von Catrice "Viennart"*.


Als ich letzte Woche morgens im Dm stand, fand ich dort einen vollen Aufsteller der LE, habe aber zum Glück nichts mitgenommen. Unter anderem aber auch, weil mich nichts wirklich angesprochen hat. Das Einzige, was mir wirklich gefallen hat, war dieser Lack, den ich euch heute vorstellen möchte.


LilART Lily* ist ein metallischer Lack, was natürlich voll in mein Beuteschema fällt. Je nach Lichteinfall wirkt er farblich mal mehr silbern, mal roséfarben, teilweise sogar violett, was den Lack interessant macht.


Der Name des Lacks erinnert mich stark an How I Met Your Mother, Lily ist ja Hobbykünstlerin... Dass das die Absicht von Catrice war, glaube ich aber nicht. :D


Beim Pinsel hatte ich das erste Mal wirklich Pech, der ist total ausgefranst. Ich werde ihn wohl noch zurechtschneiden müssen. Abgesehen davon lässt sich LilART Lily* gut lackieren, der Lack ist nicht allzu flüssig und deckt in zwei Schichten. Ich habe keinen Topcoat lackiert, da mir das Ergebnis glänzend genug war.


Habt ihr Produkte der LE gekauft?
Der zweite Lack und Swatches der Lippenstifte folgen nächste Woche. (;
xoxo; Sophe.


*Dieses Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.