Donnerstag, 25. Dezember 2014

Unboxing | Weihnachtsüberraschungsbloggerbox und noch mehr Schachtelwörter. :)


Hallo ihr Lieben! Habt ihr Heiligabend gut überstanden? Ich feiere heute noch ein bisschen mit meinem Freund, es gibt also nochmal ein Geschenk, aber ansonsten wird der Rest des Jahres für mich mehr aus Lernen als Feiern bestehen. Aber einen Grund zu feiern gibt es heute noch: mein Blog hat heute Geburtstag! Seit zwei Jahren schreibe und poste ich regelmäßig auf Warum nicht jetzt? und ich hoffe, das geht noch lange so weiter. Er ist zu meinem kleinen Baby geworden und es steckt wirklich viel Arbeit darin. Seit ein paar Monaten bekomme ich auch viel zurück, vorallem in Form eurer lieben Kommentare. Vielen Dank für eure Unterstützung und euer Interesse an meiner kleinen Nagellacksucht! Ohne euch wäre das hier absolut nichts wert. Danke! :)
Passend zum Geburtstag gibt es heute eine Überraschung zu zeigen, die zwar eigentlich für Weihnachten gedacht war, aber darüber sehen wir mal gekonnt hinweg. Rossmann hat an einige Bloggerinnen Überraschungsboxen zu Weihnachten verschickt und ich hatte das Glück, auch eine zu bekommen. Damit hatte ich überhaupt nicht gerechnet, mich aber umso mehr gefreut. An dieser Stelle: Vielen Dank liebes Rossmann-Team für diese schöne Überraschung und für die Kooperationen in 2014. Solche Arbeit macht sich tatsächlich kaum eine Firma, sowieso hat Rossmann meiner Meinung nach einen sehr guten Kundendienst. Egal ob Instagram oder Facebook - stellt man eine Frage, wird sie innerhalb maximal einer Stunde beantwortet. Bei Manhattan habe ich schon mal eine Frage monatelang unter jedes Bild geschrieben und nie eine Antwort bekommen. Also, Hut ab für diesen Service!
Aber ich will euch jetzt nicht mehr mit meinem Geschwafel nerven, werfen wir lieber mal einen Blick in die Box...


Pantene Pro-V Trocken-Öl*

Repair & Care ist bei meinen Haaren eigentlich immer angebracht. Durch das Tönen und ab und zu mal glätten sind sie sehr strapaziert. Ich habe schon ein Öl von (ich glaube) L'Oreal im Bad stehen, das ich an und zu in die Spitzen einmassiere, meist vergesse ich das aber. Das Trockenöl wird also erstmal in den Schrank wandern, aber garantiert auch mal zum Einsatz kommen


Rexona Cotton Deospray*

Dass die "compressed" Deos eben nicht so lange halten wie die "normalen", hat AlexiBexi *hier* schon mal demonstriert. Und da ich mich ja eher ungern verarschen lasse, indem ich für den gleichen Preis weniger Produkt kaufe, haben ich weiter normalgroße Deos gekauft. Sicher, Umwelt ist wichtig und die Umwelt schützen ist noch wichtiger - aber dann sollte man dem Kunden gegenüber ehrlich sein. So viel dazu. Ansonsten waren Deos von Rexona bis jetzt immer gut und dieses werde ich sicher benutzen, da es ganz gut riecht.


Essence Lash Princess Mascara*

Mein Favorit der Box! Ich wollte die Mascara schon lange testen, aber mehr als zehn Wimperntuschen in meiner Schminksammlung kann ich einfach nicht rechtfertigen. Jetzt doch die Möglichkeit dazu zu haben, freut mich sehr. Auf den ersten Blick finde ich sie ganz gut und komme auch gut mit der Bürste zurecht. Allerdings würde ich mir eine wasserfeste Version wünschen - gibt es die nicht sogar ab Februar mit der Sortimentsumstellung? Wenn ja, finde ich sicher einen Grund, sie zu kaufen.


Neutrogena Norwegische Formel Handcreme mit Nordic Berry*

Handcreme besitze ich wirklich mehr als genug, daher geht diese an meine Mama. Dennoch, sie riecht gut und hat eine pflegende Wirkung. Qualitativ seid ihr bei Neutrogena eigentlich eh immer gut aufgehoben. Hätte ich nicht so viel im Schrank stehen, würde ich sie behalten.


Tetesept Sinnensalze Zeit für dich*

Badesalz ist bei mir ja generell falsch, da ich keine Badewanne besitze. Die Geruchsbeschreibung mit Hibiskusblüte und weißem Tee hört sich jedoch sehr entspannend an und riecht bestimmt toll. Ich habe das Salz an meinen Papa weitergegeben, der momentan jeden zweiten Tag in der Badewanne liegt.


For Your Beauty Gesichts-Peelingpad*

Auf der Hand fühlt sich das Peelingpad lustigerweise total weich und angenehm an. Gedacht ist es natürlich zur Anwendung mit Wasser im Gesicht, um abgestorbene Hautschüppchen zu entfernen. Ich werde das wahrscheinlich mit Clerasil zusammen verwenden, da ich davon noch viel zu viel rumstehen habe und nie daran denke. Mit so einem Pad macht die Gesichtspflege doch viel mehr Spaß. :D


Weleda Men Aktiv-Duschgel*

Das Duschgel wandert direkt in meine Dusche, da mein Freund die nächsten Tage eh hier sein wird. Da kann er es dann immer benutzen. Mir selbst gefällt der Geruch nach "Bio-Rosmarinöl", den das Duschgel laut der Verpackung trägt, überhaupt nicht. Daher würde ich es nicht weiterempfehle, aber ich bin ja auch kein Mann -  vielleicht sehen die das ja anders.


Isana Men Augengel*

In dieser Box gab es sogar zwei Produkte für Männer - wie geschlechterausgeglichen. :D Dieses werde ich allerdings unbedingt behalten, da ich an akuten Augenringen leide und das Gel angeblich Abhilfe schaffen soll. Geruch kann ich hier keinen so wirklich erkennen, aber  nach dem ersten Eindruck, darf das Gel riechen, wie es will. Die angenehm kühlende Wirkung macht das wett, nur ob man wirklich einen Effekt sieht, muss sich im Dauertest noch herausstellen.


Sebamed Body Milk*

Meine Mama benutzt Sebamed schon gefühlt immer, daher habe ich die Produkte als Kind mitbenutzt. Ich finde sie eigentlich sehr gut, da sie eine ausgesprochen pflegende Wirkung haben. Allerdings ist die Bodymilk geruchsneutral und das finde ich mittlerweile eher langweilig. Daher: ab zu Mama.


Colgate Total Whitening*

Beim letzten Produkt der Box handelt es sich mal wieder um Zahnpasta. Ich verstehe gar nicht, warum (gefühlt) immer alle Welt über die Zahnpasta in den Boxen meckert. Normalerweise benutzt man Zahnpasta zwei Mal täglich, da schadet eine Tube mehr im Schrank auch nicht. Noch dazu handelt es sich hier um eine eher preiswerte Version, wenn ich mich richtig erinnere. Und da ich Whitening schon lange mal für mich ausprobieren wollte, freue ich mich sogar über die Zahnpasta. Basta.


Was haltet ihr von der Zusammenstellung? Habt ihr schon ein paar der Produkte getestet?
Da ich diesen Post gestern angefangen habe, dann aber die Bescherung dazwischen kam, werde ich jetzt erstmal ausführlich das Peelingpad und den Augen-Roll-On anwenden. Habt noch einen schönen Weihnachtsfeiertag, wir lesen uns morgen wieder zum Blue Friday! (:
xoxo; Sophe.



*Diese Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über alle Kommentare - positive sowie negative Kritik. Bitte beachtet jedoch die Nettiquette. Werbung und Kommentare, die sich nicht auf den Post beziehen, werden gelöscht. Bitte versteht das. :)