Dienstag, 11. November 2014

NOTD | My Partner in Crime.


Die Herbst-LE von Essie war einfach ein Traum. Take it Outside habe ich euch *hier* schon gezeigt, heute ist Partner in Crime an der Reihe.


Ich hätte nicht gedacht, dass ich mal einen braunen Lack für ganze 8€ kaufen würde - die Freude über den fast vollen Aufsteller hat mein Denken jedoch kurz aussetzen lassen. Außerdem ist der Name soooo cool!


Partner in Crime tendiert zum One Coater, ich habe trotzdem zwei Schichten lackiert. Der Lack hat eine leicht flüssige Konsistenz, was mich bei Auftrag ein wenig gestört hat. Mit dem breiten Essie-Pinsel kann man ihn aber trotzdem gleichmäßig auftragen. Er trocknet zügig und glänzt danach schön, sodass man keinen Topcoat mehr braucht.


Welche der Dress to Kilt Lacke durften bei euch einziehen?
xoxo; Sophe. (:

Kommentare:

  1. Mir gings da genau wie dir ;)
    Partner in crime ist aber auch einfach ein tolles braun, für den kann man wirklich mal eine Ausnahme machen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gut zu wissen, dass es nicht nur mir so ging. :D

      Löschen
  2. ein toller farbton
    eine richtige herbstfarbe, die würde ich auch tragen

    liebe grüße Hydrogenperoxid Lifestyle Blog

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über alle Kommentare - positive sowie negative Kritik. Bitte beachtet jedoch die Nettiquette. Werbung und Kommentare, die sich nicht auf den Post beziehen, werden gelöscht. Bitte versteht das. :)