Dienstag, 25. November 2014

NOTD | Catrice Viennart Teil 2 - Pearlescent Purpose.


Heute ist der zweite Lack aus dem Päckchen von Catrice dran - an dieser Stelle ein großes Dankeschön an das Cosnova-Blogger-Team! Ich freue mich sehr, endlich auch mal Lacke testen zu dürfen!


Der 1. Lack* (siehe *hier*) entsprach genau meinem Geschmack, dieser hier schleudert mich allerdings geradezu aus meiner Komfortzone. Perlmutt ist überhaupt nicht meins und kommt mir eigentlich gar nicht erst auf die Nägel. Getestet habe ich ihn natürlich trotzdem.


Bei Pearlescent Purpose* habe ich einen besseren Pinsel erwischt, das ist bei Catrice ja reine Glückssache. Lackieren ließ der Lack sich gut, die Konsistenz war genau nach meinem Geschmack: nicht zu flüssig, aber auch nicht dick. Deckend war er - wie erwartet - nicht sonderlich... Ihr seht fünf Schichten und selbst da sah man in natura noch das Nagelweiß durch. Sowas mag ich einfach nicht, daher ist der Perlmuttlack wie erwartet einfach nicht mein Ding. Sogar mein Freund meinte, man merkt, dass ich den Lack nicht mag. Allerdings brachte er auch den Vorschlag, es mal mit mattierendem Topcoat zu versuchen, also wird es da die nächsten Tage nochmal ein Design geben.


Dass mir der Lack nicht gefällt, ist natürlich reine Geschmackssache. An der Qualität ist absolut nichts auszusetzen. Wenn ihr Perlmutt mögt, seid ihr hier an der richtigen Adresse.
Wäre der Lack was für euch?
Teil 3 werden dann die Lippenstifte - ungewohntes Terrain, aber ich freue mich drauf. :)
xoxo; Sophe.


*Dieses Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über alle Kommentare - positive sowie negative Kritik. Bitte beachtet jedoch die Nettiquette. Werbung und Kommentare, die sich nicht auf den Post beziehen, werden gelöscht. Bitte versteht das. :)