Dienstag, 18. November 2014

NOTD | Catrice Viennart Teil 1 - LilART Lily.


Letzte Woche erreichte mich überraschend ein Päckchen von Cosnova - darin enthalten waren zwei Lacke und drei Lippenstifte der neuen LE von Catrice "Viennart"*.


Als ich letzte Woche morgens im Dm stand, fand ich dort einen vollen Aufsteller der LE, habe aber zum Glück nichts mitgenommen. Unter anderem aber auch, weil mich nichts wirklich angesprochen hat. Das Einzige, was mir wirklich gefallen hat, war dieser Lack, den ich euch heute vorstellen möchte.


LilART Lily* ist ein metallischer Lack, was natürlich voll in mein Beuteschema fällt. Je nach Lichteinfall wirkt er farblich mal mehr silbern, mal roséfarben, teilweise sogar violett, was den Lack interessant macht.


Der Name des Lacks erinnert mich stark an How I Met Your Mother, Lily ist ja Hobbykünstlerin... Dass das die Absicht von Catrice war, glaube ich aber nicht. :D


Beim Pinsel hatte ich das erste Mal wirklich Pech, der ist total ausgefranst. Ich werde ihn wohl noch zurechtschneiden müssen. Abgesehen davon lässt sich LilART Lily* gut lackieren, der Lack ist nicht allzu flüssig und deckt in zwei Schichten. Ich habe keinen Topcoat lackiert, da mir das Ergebnis glänzend genug war.


Habt ihr Produkte der LE gekauft?
Der zweite Lack und Swatches der Lippenstifte folgen nächste Woche. (;
xoxo; Sophe.


*Dieses Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über alle Kommentare - positive sowie negative Kritik. Bitte beachtet jedoch die Nettiquette. Werbung und Kommentare, die sich nicht auf den Post beziehen, werden gelöscht. Bitte versteht das. :)