Dienstag, 7. Oktober 2014

Review | Essence Party Look Makeup Box.


Als in vor ein paar Tagen von meinem Freund nach Hause kam, entdeckte ich auf meinem Küchentisch ein Päckchen von Cosnova, das meine Mum nichtsahnend dort abgestellt hatte. Mein Hyperventilieren bei diesem Anblick konnte sie nicht verstehen, bis ich ihr erklärt hatte, dass ich die neue Makeup Box von Essence zum Testen zugeschickt bekommen habe. Gott, war ich happy. :D


Das Design der Box ist durch die Weihnachtskugel sehr winterlich. Praktisch ist der Magnetverschluss, der den aufklappbaren Deckel auf der Box hält. Mag ich.


Auf der Rückseite kann man den Inhalt und dessen Inhaltsstoffe erfahren. Schön übersichtlich.
Kommen wir zu diesem Inhalt. :D


Enthalten sind acht Lidschattenfarben, einer davon ist matt, zwei sind semimatt - kann man das so sagen? - , die restlichen glitzern um die Wette. Dazu gibt es einen zweiseitigen Applikator, Highlighter, Rouge und zwei Lipglosse.


Sofort angesprochen hat mich All Eyes On You. Ich suche schon länger nach einem dunkelroten Lidschatten und dieser ist wirklich schön. Auch toll sind Go For Bronze und The Dark Sight, damit kann man einen tollen Lidstrich ziehen.


Was in der Box leider fehlt, ist ein Pinsel für das Rouge. Aber man muss ja auch beachten, dass das ganze nur eine Makeup Box ist. Da ist es okay, wenn Tools fehlen.



Der Lipgloss ist eher was für jüngere Mädchen. Ich bezweifle, dass ich ihn wirklich verwenden würde. :D
Natürlich habe ich auch noch Swatches fotografiert. Alle Swatches sind ohne Base entstanden.

v.l.n.r.: Snowball, Silver Star, Golden Girl, Go For Bronze
Go For Bronze ist definitiv der am besten pigmentierte Lidschatten der Box. Silver Star und Golden Girl sind am schwächsten pigmentiert. Snowball würde ich nur zum Highlighten im inneren Augenwinkel verwenden, bei weißem Lidschatten habe ich eine Sperre. :D

v.l.n.r.: All Eyes On You, The Dark Sight, You Nude It!, Dare To Wear
Mein roter Favorit ist leider nicht so toll pigmentiert, dafür aber der nudefarbene Vertreter. Schwarz gibt's zwei Mal, der eine mit wenig Glitzer, der andere mit vielen grünlichen Glitzerpartikeln.

v.l.n.r.: Be Queen Bee!, Keep Calm And Glam Up, Lipgloss Pink, Lipgloss Orange
Der Highlighter könnte noch ein bisschen weniger glitzern, das Blush etwas besser pigmentiert sein. Die Farbe des Blushs gefällt mir dafür richtig gut. Laut Beschreibung ist einer der Lipglosse Pink und der andere Rot... Naja, wenn ihr oben die Applikatoren anseht, würde ich sagen, das ist doch eher Orange. :D Der grobe Glitter in den Glossen gefällt mir leider überhaupt nicht.

Da dieser Post meiner Meinung nach nicht ohne ein AMU auskommt, habe ich versucht, eines zu fotografieren. Wenn ich eines nicht kann, dann ist es AMUs fotografieren! -.-


Snowball im Augenwinkel, You Nude It auf dem gesamten Lid, Golden Girl in der Lidfalte und The Dark Sight als Lidstrich. 

Man sieht, die Lidschatten sind nicht so toll pigmentiert, was sich eventuell mit einer Base retten lässt.


Lipgloss Pink.

Auf den Lippen sieht man den groben Glitzer nicht mehr so arg. Allerdings hinterlässt der Gloss ein total unangenehmes Gefühl auf den Lippen.

Fazit: Die Farben der Eyeshadows sind toll gewählt, allerdings sind die Produkte etwas bröckelig und müssten besser pigmentiert sein. Die Blush sieht man aufgetragen kaum - allerdings kann da ein Anfänger dann auch nichts falsch machen. Mein Favorit ist der Highlighter, er hat mich wirklich überzeugt! Die Glosse sind auf den Lippen dezenter als gedacht, mir allerdings viel zu klebrig. Ich bin aber auch einfach nicht der Typ für Gloss. Wer nach ein paar Basics zu einem guten Preis sucht, ist hier richtig aufgehoben - sollte sich aber eine gute Lidschattenbase dazu kaufen. ;)

Die Box ist seit Mitte September bis Dezember 2014 für 7,99€ im Handel erhältlich.

Wie steht ihr zu solchen Makeup-Boxen? Wie gefällt euch die von Essence und werdet ihr sie euch kaufen?
xoxo; Sophe. :)


Dieses Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. Ich durfte die Box auch testen (und hab es auch erst gestern Abend geschafft endlich das Review zu schreiben ;). Muss dir in allen Punkten zustimmen, ich hab die Box an eine Nichte verschenkt, für mich ist sie nämlich leider gar nichts.

    An einem AMU hab' ich mich auch versucht aber das wurde irgendwie einfach nichts.

    Ich nehm essence die Qualität der Box aber nicht unbedingt übel. Essence zielt schließlich designtechnisch und preislich sehr auf's jüngere Publikum ab. Ich hätte mich in jüngeren Jahren über eine solche Box sicher gefreut ;)

    Liebe Grüße,
    Jutta von gesichtsmalerei.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich liebe den Highlighter, daher könnte ich mich nicht von der Box trennen. :D
      Meins ist auch nicht so toll geworden, da ich keine Base zur Hand hatte..
      Das stimmt. :)
      Liebe Grüße.

      Löschen

Ich freue mich über alle Kommentare - positive sowie negative Kritik. Bitte beachtet jedoch die Nettiquette. Werbung und Kommentare, die sich nicht auf den Post beziehen, werden gelöscht. Bitte versteht das. :)