Montag, 15. September 2014

ManiMonday | Coke Zero.


Der Lack, um den es heute geht, nennt sich Today I Accomplished Zero und stammt aus der Coca Cola Collection von O.P.I.. Der Lack wurde inspiriert von Coke Zero, meiner liebsten Colasorte. Eigentlich sind mir OPI-Lacke ja viel zu teuer - 16€, hallo? - aber dieser, ich meine, der ist einfach wow! Je mehr Swatches ich gesehen habe, desto mehr wollte, nein musste ich diesen Lack haben! Und dann fand ich ihn für knapp 12€ bei einem Anbieter auf Amazon und musste zuschlagen. Obwohl ich bei Kaydee Cosmetic & Nails aus Irland bestellt habe, war der Lack übers Wochenende montags bereits da.


Schon in der Flasche ist Today I Accomplished Zero wunderschön. Eine schwarze, durchsichtige Base mit endlos viel rotem Glitzer. Der Lack wirkt anfangs wie ein Jellylack, ist aber irgendwie doch keiner.





Er erinnert mich an ein wenig an Essies Toggle To The Top - den ich leider nicht besitze. Er steht aber auf der Wunschliste, auf Amazon gibt es ihn schließlich noch.

Today I Accomplished Zero ist traumhaft im Auftrag, was einerseits an der nicht zu flüssigen Konsistenz und andererseits natürlich an dem typischen breiten OPI-Pinsel liegt. Nach zwei Schichten ist das Ergebnis okay, nach drei Schichten perfekt deckend - die drei seht ihr auch auf allen Bildern.

Einziges Manko: Der Nagellack schluckt die erste Schicht Topcoat komplett. Ich habe also zwei lackiert, eine dritte wäre auch nicht falsch gewesen. Je mehr Topcoat desto schöner glitzert es. (;

Nur vor dem Ablackieren graut es mir schon... Da muss wohl die Alufolientechnik ran!




 Konntet ihr dem Glitzertraum widerstehen oder musstet ihr ihn auch uuuunbedingt haben? Habt ihr andere Lacke der Coca Cola Collection gekauft? 
Mir gefällt ja auch Sorry I'm Fizzy Today, aber da werde ich wohl - oder besser hoffentlich - zu geizig sein.
xoxo; Sophe. (:

Kommentare:

  1. Ich empfehle dir die Minis als Set - dafür habe ich 20 Euro bei Amazon gezahlt :)

    Mir haben einfach so viele von den Lacken gefallen, da dachte ich dass das eine sinnvollere Investition sei :D

    Mein Favorit ist allerdings der hier :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das habe ich mir auch erst überlegt, wäre wohl auch die bessere Wahl gewesen. Als ob ich es auch nur ansatzweise schaffen würde, 15ml aufzubrauchen. :D
      LG :)

      Löschen
  2. Bei Kaydee bestelle ich auch meine meisten OPI-Lacke, die meisten sind ja sogar günstiger als 10€. :)
    Den hier habe ich in klein und anscheinend sind ja viel mehr rote Teilchen drin, als man erstmal denkt. Oder in meinem Mini sind weniger drin... Aber auf jeden Fall sieht der richtig cool aus! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist ja auch gerechtfertigt - meine Mum bringt mir aus den USA OPIs für 8$ mit.. Das sind um die 7€ und keine 16. /:
      Keine Sorge, ich dachte auch erst, ich bräuchte viel mehr Schichten, bis alles glitzert. Aber da musst du dir keine Sorgen machen. :)

      Löschen
  3. Der Nagellack sieht echt superschön aus. Ich bestelle OPI Nagellacke meistens auch im Internet, da ich zu geizig bin um 16€ für einen Nagellack auszugeben, auch wenn sie so toll sind. Arme Schülerin eben :D Aber man findet ja oft etwas im Internet.
    Dein Blog gefällt mir sehr gut, folge dir nun auch :)

    Liebste Grüße, Nicole♥

    http://www.glossyfee.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genauso geht's mir als Studentin auch. :D
      Danke, freut mich total! :)
      Liebe Grüße.

      Löschen
  4. Hey,
    ich habe mir diesen Lack gegönnt, als mein erster Lack von OPI und habe den stolzen Preis von 16€ gezahlt bei Müller in Stuttgart, als ich ihn live sah konnte ich einfach nicht wiederstehen und wohlmöglich war ich auch viel zu überwaltigt, die wunderschöne auswahl die müller hat mal live zu sehen, da ich sonst nicht dazu komme. Da war mir der Preis nebensachtlich, ich wollte zu dem zeitpunkt, einfach mein ersten OPI, diesen Lack kaufen. Ich freue mich schon drauf, den Lack, das erste Mal zu tragen. Und nun steht wohl wirklich fest solangsam ist die Grenze überschritten und ich sollte aufhören, meine Sammlung immer und immer wieder zu erweitern, dabbei gibt es doch so viele schöne Lacke noch dadraußen...

    Lg Ella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zum Glück habe ich ihn nie im Laden entdeckt, sonst hätte ich womöglich auch die 16€ widerstandslos gezahlt. :D
      Ich schätze, wenn man mal angefangen hat, ist das mit dem Aufhören nicht möglich. :D

      Löschen
    2. wobei ich von Cola Zero als Getränk kein Fan bin, ich bleibe bei dem Klassiker ;)
      ich rede ja nicht vom aufhören, eine reduzierung würde auch helfen, so eine Art fasten, wäre wohl am besten, um etwas einzusparen

      Lg Ella

      Löschen
    3. Echt? Ich finde die Zero schmeckt am besten. :D
      Dann nimm dir doch mal einen Monat vor, das mache ich jetzt auch. :)

      Löschen

Ich freue mich über alle Kommentare - positive sowie negative Kritik. Bitte beachtet jedoch die Nettiquette. Werbung und Kommentare, die sich nicht auf den Post beziehen, werden gelöscht. Bitte versteht das. :)