Dienstag, 9. September 2014

Liebster Blog Award. ♥

Die liebe Annika alias staschena von Buntlackiert hat mich für den "Liebster Blog Award" nominiert - Dankeschön! (:


Es gelten dieselben Regeln wie letztes Jahr auch:
1. Setze einen Link zu der Person, die dich nominiert hat, auf deinem Blog.
2. Beantworte die 11 Fragen, die dir diese Person gestellt hat.
3. Nominiere ebenfalls 11 Blogger mit unter 200 Followern.
4. Stelle ihnen deine 11 Fragen.
5. Informiere deine Nominierten über die Verleihung.

Annikas 11 Fragen:

1. Welchen Lack aus deiner Sammlung hast du am allerallerliebsten?
Am Anfang gleich die schwerste Frage... Ich liebe doch alle meine Schätzchen! Aber wenn ich mich entscheiden müsste... Essence - That's What I Mint!

2. Welchen Lack magst du eigentlich gar nicht, kannst ihn aber nicht weggeben?
Ich könnte eindeutig keinen meiner Lacke weggeben, das sieht man daran, dass sie teilweise 10 Jahre alt sind. Zu denen, die ich davon nicht mag, gehört ein blauer, glitzriger, grausam schlecht deckender Wet'n'Wild Lack. Den habe ich auch schon eine halbe Ewigkeit nicht mehr lackiert. :D

3. Was brauchst du morgen unbedingt, damit es ein guter Tag werden kann?
Zeit zum Ausschlafen. ;)

4. Was war dein größter Fehlkauf?
Meinen größten Fehlkauf weiß ich nicht mehr... Mein letzter war ein Aux-Kabel, das für mein neues Auto gedacht war, da der Verkäufer meinte, es hätte kein USB. Tja, nun kann ich doch vom USB-Stick Musik hören und das Kabel chillt zuhause.
Edit: Größter Fehlkauf = Nokia Lumia 630.

5. Hast du ein Haustier?
Ja, ich habe einen Kater namens Tiger, den ihr oben im Header sehen könnt. Außerdem besitze ich noch einen Norwegerwallach, der Kevin heißt. Weiß nicht, ob das als Haustier zählt. :D

6. Wie wohnst du?
Ich habe eine Einliegerwohnung in der Doppelhaushälfte meiner Eltern. Also wohne ich praktisch noch bei meinen Eltern, was mit 18 aber völlig ok ist, finde ich. ;)

7. Wie abhängig bist du von deinem Handy?
Ohne Handy, ohne mich.

8. Was wolltest du schon immer mal machen, hast dich aber bisher nie getraut?
Mir was richtig Teures kaufen, z.B. ein tolles Handy.

9. Hast du besondere Nagelpflegerituale?
Nein. Außer vielleicht, dass ich immer einen Basecoat verwende, aber das setze ich eigentlich voraus. Ansonsten nö.

10. Was glaubst du, ist deine schlimmste / witzigste Macke?
Meine schlimmste Macke ist wohl, dass ich ziemlich schnell beleidigend werde. Die Witzigste, dass eigentlich immer, wenn ich etwas über jemanden sage, das beleidigend ist, dieser Jemand gerade vorbei läuft. :D

11. Auf einer Skala von 1 bis 10, wie nagellacksüchtig würdest du dich einschätzen?
23.

Ich nominiere:
1. Katie von Katie Sunrise.
2. Die Lackmamsell.
3. Lackschicht.
4. Lackverliebt.
5. Myristine.
6. Mellih von Nagellackkätzchen.
7. Frebyy.
8. & 9. Anna und Ella von Sternelandzauber.
10. Anna von Planet Nagellack.
11. Das Wandschrankmonster Elli.

Meine Fragen an euch:
1. Welcher war euer erster Lack, den ihr selbst gekauft habt?
2. Welche Eigenschaft an anderen Menschen könnt ihr gar nicht haben?
3. Wo wolltet ihr schon immer mal hinreisen?
4. Was wollt ihr unbedingt besitzen, kauft es aber nicht, weil es zu teuer ist und ihr es eigentlich nicht braucht?
5. Wie habt ihr eure beste Freundin / euren besten Freund kennengelernt?
6. Was halten eure Freunde und Familie von eurem Blog?
7. Wie viel Zeit verwendet ihr für euren Blog?
8. Wo liegt euer monatliches Budget für Nagellack?
9. Wie viele Paar Schuhe besitzt ihr?
10. Wie steht ihr zu teuren Nagellackmarken wie z.B. Chanel?
11. Euer Lieblingslack für den Herbst?

Verlinkt euren Post doch bitte hier, damit ich ihn mir durchlesen kann. Ich freue mich auf eure Antworten!
xoxo; Sophe.

Kommentare:

  1. Danke fürs taggen, hier nun die Antworten
    es hat dann doch etwas länger gedachter, sorry
    http://sternelandzauber.blogspot.de/2015/09/tags-und-awards.html

    Lg Ella

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über alle Kommentare - positive sowie negative Kritik. Bitte beachtet jedoch die Nettiquette. Werbung und Kommentare, die sich nicht auf den Post beziehen, werden gelöscht. Bitte versteht das. :)