Donnerstag, 31. Januar 2013

Mini-DIY: Ear Cuff

Noch ein Tag, dann ist Wochenende, Paaarty :) Spätestens Samstag ist dann auch mein Rotkäppchenkostüm fertig und ich werde dann auch das DIY dazu posten. Heute hab ich ein kleineres DIY für euch. Kennt ihr Ear Cuffs? Diese Dinger, die oben an die Ohrmuschel kommen.
Ich finde die Dinger super. Allerdings viel viel viel zu teuer ;o Also ist Selbermachen angesagt :)

Ihr braucht: Draht (~1mm), Zange, Stift
Macht an die eine Seite eures Drahts eine kleine Schlaufe. Biegt dann den Draht nach etwa 2cm wieder in die entgegengesetzte Richtung. Je nachdem wie groß bzw. lang euer Ear Cuff sein soll, macht ihr 2, 4, 6, .. 2cm lange parallele "Drahtstücke". Ans andere Ende des Drahts macht ihr wieder eine Schlaufe. Dann biegt ihr das Ganze zurecht, am Besten mithilfe des Stifts. Am Ohr könnt ihr es dann noch anpassen, damit es richtig hält. Schon fertig :)


So sieht mein Ear Cuff aus. Viel Spaß beim Basteln :)
xoxo, Sophe

Montag, 28. Januar 2013

DIY Mäppchen mit Igeln :) #Jeansmord

Soo, ein weiterer Teil meines 'Jeansmord'-Projekts ist fertig :)


Ihr braucht: Jeansstoff, Stoff für das Innenfutter, Reißverschluss ~20cm, Nadel und Faden

Schnittmuster:

Dieses Schnittmuster übertragt ihr auf beide Stoffe und näht sie aufeinander. Dann näht ihr erst den Reißverschluss an, dreht Außen nach innen und näht die Kanten aufeinander. Das wird zum Ende hin etwas kompliziert, ist aber zu meistern :) 
Zuletzt könnt ihr ein beliebiges Motiv aufnähen, ich hab Igel genommen. Das Motiv schneiden ihr ebenfalls aus dem Jeansstoff aus, nehmt aber die helle Seite als sichtbare. Viel Spaß beim nachbasteln :)

xoxo, Sophe

Sonntag, 27. Januar 2013

DIY "Kostüm" mit Bluuuut :)

Hier das versprochene Faschings-DIY. Es ist zwar kein komplettes Kostüm sondern nur das Oberteil, aber eurer Fantasie sind für die Vervollständigung keine Grenzen gesetzt. :)

Ihr braucht: Ein weißes Shirt/Top, rote Stoffmalfarbe, Putzhandschuhe, Karton, Pinsel

Zwischen die zwei Stofflagen den Karton legen, damit die Farbe nicht durchgeht. Dann die Handschuhe mit der Farbe einpinseln und aufs Shirt drücken. Kurz einziehen lassen. Ich hab die eine Hand noch ein wenig nach unten verschmiert ;). Dann entweder drei Tage draußen trocknen lassen und ein Tuch über die Farbe legen und sie trockenbügeln. Schon fertig :)

Ich hatte dann einfach eine schwarze oder graue Hose, rote Schuhe und eine Rasierklingenkette (wie man sieht ^^) dazu an. Nehm ich auch gerne mit auf Festivals :')




Viel Spaß ;*
xoxo, Sophe

Donnerstag, 24. Januar 2013

Outfit :)

Nachdem ich es gestern verpeilt habe, hier mein Outfit des gestrigen Tages für euch :)




Schal: Pieces, 10€
Top: Butterfly, 10€
Kette: Flohmarkt, 2€
Jacke: Street One, 30€
Hose: Pimkie, 12€
Stiefeletten: Buffalo, 80€
Ring: geschenkt bekommen
Nagellack: Claire's, 4$




War schön warm, nur die Schuhe etwas rutschig :D
Mit einem DIY wirds heute und morgen wohl nichts mehr, da ich noch an einem Faschingskostüm *Prinzessin* dran bin, aber ich lass mir was einfallen! :)

xoxo, Sophe

Montag, 21. Januar 2013

DIY Armband #JEANSMORD

Montag, ich hasse Montag. Egal, morgen noch Klausur und dann erstmal Pause. Dann gibts wieder mehr und auch größere DIYs, jetzt hab ich nur ein kleines für euch, aber immerhin :)


Ihr braucht: die Innennaht einer Jeans (wie lang ist eigentlich egal), zwei Perlen, dicken Draht, eine Schere

Schneidet euch den Jeansrest so lang, wie ihr ihn später um den Arm haben wollt. Schiebt den Draht durch den Gang zwischen den zwei Nähten. Lasst auf beiden Seiten um die 5cm überstehen und zieht da die Perle drüber. Jetzt könnt ihr entweder eine Schlaufe hinter der Perle biegen oder (wie ich) das Drahtende in den Stoff zurückbiegen. Und schon fertig. Kurz aber süß :)


Viel Spaß beim nachbasteln,
xoxo, Sophe ;)

Sonntag, 20. Januar 2013

Wintersale Teil 2 #New In

Gestern hab ich mich nochmal in den Wintersale gestürzt und folgendes gefunden:

Stoffladen, 1€

essence, 2€

Pieces, 10€

Street One, 30€

Wintersale ist was ganz tolles :) Ich hab auch noch einen moosgrünen Schal gekauft, aber der liegt noch bei meinem Freund. Ich zeig ihn euch am Mittwoch. Nutzt den Sale, solange er noch da ist! :D

xoxo, Sophe

Freitag, 18. Januar 2013

DIY Mäppchen #JEANSMORD

Das erste DIY zum Projekt Jeansmord ist fertig!:)


Ein Täschchen. Ich benutze es als Mäppchen, geht aber auch für die Makeup-Sammlung etc :)


Ihr braucht: Jeansstoff, Spitzestoff, Reißverschluss (meiner war 20cm lang), Stoff für innen und Nähzeug




Am besten fangt ihr damit, an die jewiligen Stoffschichten aufeinander zu nähen. Dann näht ihr beide Seite an der Reißverschluss, dreht alles nach innen, näht die Ränder zusammen und stülpt alles wieder um. Das wars :)











Endlich hab ich wieder ein Mäppchen! :D
Viel Spaß beim Nähen ;)

xoxo, Sophe


I ♥ Sale! #New In

Nach einer Woche Schulstress war ich endlich wieder shoppen! Freitags geht bei mir eh nichts mehr in den Kopf, also wird morgen wieder gelernt und heute kann ich euch meine Einkäufe präsentieren:

Pimkie, 12€
New Yorker, 10€
Pimkie, 8€
Müller, 2€

Ich hab ungewollt den Winterschlussverkauf erwischt *-* Morgen geh ich nochmal nach einer Leggings gucken, die mir seit Wochen nicht aus dem Kopf geht. Und mein DIY sollte auch demnächst fertig sein. Also guckt doch morgen wieder vorbei :)

xoxo, Sophe

Montag, 14. Januar 2013

Heutiges Outfit :)

Ich bin heute morgen einfach nicht wach geworden, also war für ein tolles Outfit keine Zeit mehr. Ich fands trotzdem ganz süß :)

Hemd: Street One, 30€
Top: Kuhn, 20€
Schal: Street One, 15€
Dunkelblaue Hose: Zara, 35$
Braune Uggs: Deichmann, 15€

Auch einfach kann schön sein :)

xoxo, Sophe

Samstag, 12. Januar 2013

Outfit :)

Heyho :) Na, was macht ihr heute? Ich geh nachher auf den Geburtstag meiner Mum und heute Abend ist Dance Sensation *-* Jetzt hab ich mein Outfit für den Geburtstag für euch, heute Abend gibts das für die Party :)


 Schuhe: Belinda, 20€
Strumpfhose: Tchibo, 10€
Shirt: von meinem Dad :D
Schal: Krimskramsladen, 5€
Jacke: von Mami

Bis heute Abend dann :)

xoxo, Sophe

Freitag, 11. Januar 2013

DIY Schmucktäschchen & Apfelring :)

So, das Geschenk für meine Mum ist jetzt endlich fertig. Ich hab zu der Handytasche aus dem letzten Post noch ein Schmucktäschchen und einen Ring aus Filz genäht.

Ihr braucht: Filz (hab braun und rot, Farben sind eigentlich egal ;)) Nadel und Faden

Geht genauso wie das Handytäschchen, nur hab ich oben um den Rand Löcher reingemacht und ein Stoffband durchgezogen.





Das rote Teil zwei Mal ausschneiden, für den Stiel einfach braunen Filz in einen dünnen Streifen schneiden und auf doppelt nähen. Ein paas dünne Stoffreste zwischen die roten Teile legen, den Stiel oben rausschauen lassen. Dann einfach am Rand vom roten außenrum nähen. Den fertigen Apfel auf einen Ring auf Filz nähen.


Hoffe mal meine Mami freut sich :)


xoxo, Sophe

DIY Handytasche :)

Hey :) Meine Mum hat morgen Geburtstag und sie hat sich eine Handyhülle von mir gewünscht. Die erste ist etwas zu klein geworden, da wird noch ein Schmuckbeutelchen mit Inhalt draus, aber die fertige und passende kann ich euch schon zeigen :)


Sie hat sich einen Pilz gewünscht, ich hoffe man erkennts :D
Habt ihr auch Handyhüllen gemacht? Anscheinend werden die jetzt gehäkelt, hab ich zumindest öfters mal im Zug/Bus gesehen. Wie sehen eure Handyhüllen aus? Wenn ihr noch keine süße habt - ran an die Arbeit :)

xoxo; Sophe

DIY Pikachu-Kostüm

Sooo, der größte Stress ist erstmal rum, meine Geschichtsklausur ist geschafft. Jetzt kommt erstmal Wochenende. Und deswegen gibts jetzt endlich das versprochene DIY zum Pikachukostüm von meinem Profilbild, nach dem ich gefragt wurde :)



Fangen wir mit der Mütze an. Ich hab euch mal die Seite aus meinem privaten Bastelbuch abfotografiert:



 Ihr braucht: gelben Filz, Stoffschere, Nadel & Garn, schwarze Stoffmalfarbe

1.
 2.

Also eigentlich ganz einfach :) Gesicht hab ich weggelassen, aber wenn ihr Lust habt könnt ihr eurem Pikachu ja noch eins geben :)

Top: Ihr braucht: weißes Herrenshirt, Nadel & Faden, schwarze & weiße Stoffmalfarbe
Zeichnet am besten einen Schwanz mit Bleistift oder Kreide vor. Den dann erst gelb ausmalen und mit schwarz den Rand ziehen. Mehrere Tage trocknen lassen oder festbügeln. Das Shirt in ein Top umnähen hat bei mir etwas gedauert, weil ich mit der Hand nähe, aber es ist machbar :) Ihr könnts natürlich auch gleich auf ein Top malen, aber ich wollte halt was weites, wo ich dann knoten kann.



Viel Spaß beim nachbasteln. Ich freu mich auf jeden Fall schon total auf Fasching :)

xoxo, Sophe

Dienstag, 8. Januar 2013

New in! :)

Heute kam wieder mal ein Päckchen von dawanda. Ich hatte mir endlich eine Uhrenkette bestellt und hab sogar noch ein Paar super süße Ohrringe dazu bekommen :)








Sind die Sachen nicht süß? :)

Kette: 12,90€, Ohrringe gratis ;)





Bin dann mal weiter lernen,
xoxo
Sophe ;*

Montag, 7. Januar 2013

DIY Notenarmband :)

Ein kleines DIY gibts heute Abend - trotz Schule - noch *stolz* :)
Und zwar hab ich dieses süße Armband für euch:


Gefällt mir besonders, weil ich total musikvernarrt bin :)
Ihr braucht: Metallicfolie (keine Ahnung wie das wirklich heißt :D) eine Schablone für das, was ihr machen wollt, Bastelkleber, Lederband, Verschluss, Notenpapier


Ich hab Noten von Jeff Buckley - Hallelujah kopiert und mir die schönste Stelle rausgesucht. Natürlich geht das auch mit Buchstellen, Comicbildern, was weiß ich :D
Ich hab ein Herz und einen Kreis ausgeschnitten, für das Herz hab ich allerdings noch keine Kette ._.

Ihr müsst das Papier und die Folie in der gleichen Form ausschneiden und aufeinander kleben. Und dann verteilt ihr darauf einfach großzügig Bastelkleber - passt aber auf, dass ihr welchen benutzt, der beim Trocknen durchsichtig wird! ;) Das lasst ihr dann lang genug trocknen. Dann hab ihr eine Schicht drüber, die das Motiv schützt und schöner aussieht. Weil ich wiegesagt noch keine Kette für das Herz habe, hab ich erstmal ein Armband aus dem Kreis gemacht. Einfach gegenüberliegend Löcher reinmachen und da ein Lederband festmachen. Ob mit oder ohne Verschluss ist eigentlich egal.
Und so siehts aus, wenns fertig ist :)

 Zum Einschlafen hab ich noch ein süßes Lied von meiner Lieblingsband für euch, Madsen mit Nachtbaden :)


Hättest du nicht Lust, mit mir den Abend zu verbringen?
Gegen den Frust - wir könnten Nachtbaden gehen! :)

Gute Nacht ;*
xoxo, Sophe

Samstag, 5. Januar 2013

DIY Indianertop :)

Endlich fertig! Bitteschön:


Ihr braucht: ein Top/T-Shirt, Stoffmalfarbe, Karton, Cutter & Schere

Ich hab erstmal die Vorlage auf Karton gemalt und ausgeschnitten:
Das ist eigentlich das zeitaufwendigste...
Dann hab ich die Vorlage auf das Top gelegt und die Leerräume weiß angemalt. Ich musste allerdings mehrere Schichten machen, bis es gut aussah. Zum Schluss noch festbügeln, dafür umdrehen und etwas zwischen die beiden Seiten legen oder ein paar Tage lufttrocknen.


Ist doch süß, oder? :)





xoxo
Sophe

Donnerstag, 3. Januar 2013

DIY Paillettentasche! (:

Ich liebe sie! :)

Ihr braucht:  
Nadel & Faden, Stoffschere, dünnes Stoffband, Reißverschluss (meiner war 25cm lang), Stoff fürs Innenfutter und Paillettenstoff (meine Maße waren 25x15cm + Nahtzugabe) 

Mein Stoff





Ich hab erstmal je zwei Vierecke aus beiden Stoffen ausgeschnitten 
und dann sozusagen jeweils Innen- und Außenstoff aufeinandergenäht. 
Wer die Möglichkeit hat, eine Nähmaschine zu benutzen, dem rate ich dazu, hat bei mir nämlich länger als erwartet gedauert, obwohl ich eigentlich ziemlich schnell nähe. Aber das nur so am Rande :D 


 


Dann hab ich den Reißverschluss drangenäht, in zwei Linien pro Seite, damit es auch ja hält :) 


Sieht danach so aus:


Dann müsst ihr eigentlich nur noch beide Seiten zusammennähen und umstülpen um eine Clutch zu haben:

Wenn ihr die Dinger allerdings genauso unnötig findet wie ich - ich mein, da kann ich mein Handy doch gleich in der Hand tragen?! - dann muss jetzt nochwas zum Tragen dran. Hab ich mal ganz einfach gelöst und zwar indem ich innen auf beiden Seiten Bändcher eingenäht habe, mit denen man praktisch alles festmachen kann:


Den Trageriemen kann man dadran festknoten oder, was ich sehr süß finde, mit einer Schleife außen festmachen. So kann man die Tasche mal mit Riemen, mit einer Kette oder als Clutch tragen und immer neu entscheiden ob die Bändchen sichtbar sein sollen und wenn eben nicht, sie wieder in die Tasche ziehen.



Vielleicht liebt ihr die Tasche ja genauso wie ich :)





xoxo,
Sophe