Sonntag, 10. November 2013

Mini-DIY: Shredded Jeans. Aber nicht so geschmacklos.

Was ich schon immer cool fand: schwarze Jeans mit aufgeschnittenen Knien. Am besten noch eine Strumpfhose mit Muster drunter. Und nach mehreren Jahren hab ich mich dann doch getraut und eine Jeans geopfert. :D


Glaube dem ist nicht viel hinzuzufügen... Höchstens noch ein Outfitbild (;


Eigentlich halte ich nicht so viel von "kaputten" Jeans, aber naja. Ich wollte es mal ausprobieren. Wie steht ihr so dazu? Mögt ihr Shredded Jeans oder ist das für euch ein absolutes No Go? Lasst es mich wissen. Auch was ihr dazu kombiniert, würde mich sehr interessieren. (:
xoxo; Sophe

Kommentare:

  1. Ich mags :D

    Ich hab dich übrigens getaggt zum "Liebsten Blog Award" http://the-story-of-a-summer.blogspot.de/2013/11/liebster-blog-award.html

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über alle Kommentare - positive sowie negative Kritik. Bitte beachtet jedoch die Nettiquette. Werbung und Kommentare, die sich nicht auf den Post beziehen, werden gelöscht. Bitte versteht das. :)