Montag, 23. September 2013

Experiment - Kunstnägel von Primark.

In meinem Haul letzte Woche habe ich euch mehrere neue Lacke aber auch die blauen Kunstnägel von Primark gezeigt (hier). Ich hatte noch nie solche Nägel und wusste nie wirklich, was ich davon halten soll, weil ich mit "Plastiknägeln" eigentlich immer eher eingebildete Diven und sowas verbinde, keine Ahnung :D Aber für 1,50€ dachte ich mir, man kann es ja mal probieren.


Ich hab mich für hellblau entschieden, es gab noch orange und frenchnails. In der Packung sind 24 Nägel in verschiedenen Größen + Kleber, also reicht es theoretisch für zwei Mal pro Nagel (auch vom Kleber her). Vor dem Aufkleben habe ich einen Base Coat benutzt, hatte aber dann den Eindruck, es wäre besser ihn wegzulassen, weil die Nägel dann besser halten. Das Kleben war etwas schwer, aber meine beste Freundin (Grüße! ;*) hat mir super geholfen. Nach drei Tagen kamen die Nägel allerdings wieder ab, obwohl sie locker noch ein paar Tage standhaft geblieben wären.


So sah das Ganze dann aus - ganz schön finde ich eigentlich. Viele haben mir auch gesagt, dass die Nägel von weiter weg sehr echt aussehen würden, ich selbst kanns leider schlecht beurteilen :D Sie waren auf jeden Fall angenehm zu tragen und ich hatte sehr viel Freude an ihnen. Die war allerdings vorbei, als es um's Entfernen ging. Laut der Packungsbeilage soll man den Nagel in Nagellackentferner einweichen und könnte den Kunstnagel dann ganz einfach abmachen. Dem war nicht so, ich hab ziemlich gekämpft, bis ich den Trick raus hatte. Mit der Spitze einer Nagelfeile lassen sich die Nägel anheben und dann entfernen, ist aber etwas tricky. Deshalb überlege ich auch, ob ich mir solche Nägel nochmal kaufen soll oder es lieber lasse. Wenn dann sollte man wahrscheinlich besser in einen Nagelkleberentferner (heißt das so? :D) investieren. Aber eins steht fest: schön sind die Nägel auf jeden Fall.
Wie steht ihr zu Kunstnägeln? Tragt ihr sie oder seid ihr eher davon abgeneigt? Habt ihr irgendwelche Tipps dazu? Lasst es mich wissen :)
xoxo; Sophe



Kommentare:

  1. Haha, als ich den Post gesehen habe, kam ich auf meine Kunstnägel. Ich hab es einmal mit meiner besten Freundin gemacht und wir hatten so ne Packung von Essence. Naja, sie waren normales French und ich hab mir davor normal meine Nägel gefeilt. [leider zu kurz]. Als ich die Kunstnägel dann drauf hatte, kam ich damit so gar nicht klar. Sie sahen zwar recht toll aus, aber wenn ich damit was machen wollte, bin ich immer hängen geblieben. Was da noch anders war, es war kein Kleber dabei, da diese schon so klebrig unten waren x'DD
    Dann lieber machen lassen :'D Aber dennoch, schönes Ergebnis ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit dem Hängenbleiben hatte ich auch, aber nach nem Tag gings dann eigentlich :D
      Ja, machen lassen ist bei sowas glaub auch besser :D Dankeschön :)

      Löschen
  2. Ich trage auch grade Kunstnägel von Primark. Man kann sie gut lackieren, aber sind unpraktisch. Ich kann damit nichts machen. Ein Paar der Nägel sind ohne große Probleme abgegangen, aber jetzt kleben noch 5 Stück auf meinen Nägeln und sie wollen nicht abgehen. Beim nächsten mal lasse ich sie mir im Studio machen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ging es mir damals auch. Einmal und nie wieder. :D

      Löschen

Ich freue mich über alle Kommentare - positive sowie negative Kritik. Bitte beachtet jedoch die Nettiquette. Werbung und Kommentare, die sich nicht auf den Post beziehen, werden gelöscht. Bitte versteht das. :)