Sonntag, 7. April 2013

DIY Totenkopfshorts

Weil ich finde, dass es endlich mal Sommer werden könnte, hab ich angefangen alte Hosen abzuschneiden und umzustylen. Hier ist die erste (:


Ihr braucht: Alte Jeans/Shorts, Stoff mit Totenkopfmuster, Stoffschere, Nadel und Faden, Schneiderkreide

Als Erstes übertragt ihr die Form der Gesäßtaschen auf euren Stoff und schneidet sie aus. Dann steckt ihr den Stoff auf der Hosentasche auf, sodass der Rand nach Innen geklappt ist. Jetzt müsst ihr den Stoff nur noch aufnähen und schon seid ihr fertig. (;

Sieht bestimmt auch mit anderen Mustern toll aus, vielleicht habt ihr ja auch Lust noch ein paar Nieten drauf zu machen oder so. Viel Spaß beim Verkünsteln :D
xoxo; Sophe

Kommentare:

  1. Sie genial aus! Vielleicht, noch paar schwarze Nieten? (: LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Hab schon überlegt Nieten auf oder in die vorderen Taschen zu machen, schwarze wären echt perfekt *-*
      xoxo ;)

      Löschen
  2. Ja, wie man es auf den Bildern sieht. Ein versuch wär's wert :'D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann muss ich erstmal schwarze Nieten bestellen :D

      Löschen
  3. ICh hab auch angefangen meine alten Jeans abzuschneiden ,ich hab das auch so ähnlich gemacht :D

    LG Mille

    http://flyforatime.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab vor, mit jeder was anderes zu machen.. Falls mir die Ideen ausgehen frag ich mal bei dir nach :D
      xoxo; Sophe :)

      Löschen

Ich freue mich über alle Kommentare - positive sowie negative Kritik. Bitte beachtet jedoch die Nettiquette. Werbung und Kommentare, die sich nicht auf den Post beziehen, werden gelöscht. Bitte versteht das. :)